JAN HOFER, MICKIE KRAUSE u.a.
Heute (26.03.2021), RTL: „Let’s Dance“ mit „Boys vs. Girls“-Battle!

Das sind die Tänze der 4. Live-Show am Freitag …:

 

 

 

Elf Paare, ein „Boys vs. Girls“-Battle und ein Ziel: Alle wollen am Freitag, 26. März, 20:15 Uhr, in der vierten Live-Show von „Let´s Dance“ in die nächste Runde. Neben den emotionalen Einzeltänzen müssen die Stars auch im „Boys vs. Girls“-Battle gegeneinander antreten. Victoria Swarovski und Daniel Hartwich führen durch Deutschlands schönste Tanzshow. Wer kommt weiter? Wer muss diesmal das Tanzduell der Stars verlassen?

Das sind die Tänze der 4. Live-Show von „Let’s Dance“: 

Musikerin Ilse DeLange (43) und Evgeny Vinokurov (30): Charleston, Baby Face, Julie Andrews.
Profi-Fußballspieler Rúrik Gíslason (33) und Renata Lusin (33): Tango, Believer, Imagine Dragons.
Schauspielerin Valentina Pahde (26) und Valentin Lusin (33): Salsa, Flor Palida, Marc Anthony.
Germanistin, Soziologin, Key Note Speakerin & Journalistin Auma Obama (60) und Andrzej Cibis (33): Cha Cha Cha, Disco Inferno, Tina Turner.
Sportreporter Kai Ebel (55) und Kathrin Menzinger (32): Slowfox, Ich brech‘ die Herzen der stolzesten Frau’n, Heinz Rühmann.
Boxer Simon Zachenhuber (22) und Patricija Belousova (25): Paso Doble, Uccen, Taalbi Brothers.
Moderatorin, Influencerin & Model Lola Weippert (24) und Christian Polanc (42): Wiener Walzer, Stuck With U, Ariana Grande, Justin Bieber.
„Prince Charming“ Nicolas Puschmann (29) und Vadim Garbuzov (33): Contemporary, Unsteady, X Ambassadors.
Schauspieler Erol Sander (52) und Marta Arndt (31): Rumba, Te Busco, Celia Cruz.
Ex-Tagesschausprecher Jan Hofer (68) und Christina Luft (29): Samba, Help Yourself, Tom Jones.
Musiker Mickie Krause (50) und Malika Dzumaev (29): Tango, Pink Panther Theme, Henry Mancini.

Opening-Tanz der Profitänzer: Dusk Till Dawn, ZAYN, Sia.

Die Gruppentänze beim „Boys vs. Girls“-Battle:

Alle Promi-Damen und alle Profi-Damen:

  1. Rasputin 2. Push It 3. The Winner Takes It All 4. Roar (Majestic, Boney M. Salt-N-Pepa Abba Katy Perry).

Alle Promi-Herren und alle Profi-Herren:

  1. Rasputin 2. Push It 3. The Winner Takes It All 4. We Are The Champions (Majestic, Boney M. Salt-N-Pepa Abba Queen).

Während in den letzten Jahren die „Boys“ und „Girls“ zu unterschiedlichen Musiken und in klar abgetrennten Performances getanzt haben, wird es dieses Jahr eine Art „Street Battle“ geben und beide Gruppen tanzen abwechselnd zu einer Musik.

In der Jury sitzen Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González. In der letzten Show verabschiedete sich Senna Gammour. Davor waren es Kim Riekenberg und Vanessa Neigert. Wer muss diesmal die Show verlassen? Wer kann Jury und Zuschauer am meisten begeistern?

Auch off air wird“Let’s Dance“ in den kommenden Monaten intensiv begleitet: Auf den Social-Media-Kanälen gibt es bei Instagram, Facebook und Twitter spannende Backstage-Einblicke, Hintergrundinfos und – ganz neu – eine eigene Webshow. Hier werden alle Fragen rund um „Let’s Dance“ beantwortet und es sind ehemalige Kandidaten sowie „Family und Friends“ der aktuellen Promis zu Gast. Außerdem können Zuschauer und Fans ihre Fragen unter #fragletsdance einreichen, die sie schon immer von ihrer Lieblingsshow beantwortet haben wollten. Die neue Webshow „Let’s Dance – Der Nähkästchen-Talk“ gibt es jeden Dienstag und wird moderiert von Eric Schroth und Cornelius Strittmatter.

„Let’s Dance“ ist in den Sozialen Netzwerken zu finden unter: @letsdance und #letsdance

 

 

Die Moderatoren Victoria Swarovski und Daniel Hartwich

Foto-Credit: TVNOW / Stefan Gregorowius

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

63 − 57 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen