HEINO & DORFROCKER
Heino hat – nach 41 Jahren – “El Zecho und Don Promillo” wieder aufgespürt …

… und feiert das feucht-fröhliche Wiedersehen mit den ebenfalls trinkfesten Dorfrockern!

 

 

Er steht seit über 60 Jahren auf der Bühne, sie zu dritt gerade mal ein Viertel davon – jetzt singen sie zusammen: HEINO und die DORFROCKER! Der Kult-Sänger und die bekennenden Dorfkinder präsentieren ihre erste gemeinsame Duett-Single „El Zecho und Don Promillo“.

Als die drei Brüder Markus, Tobias und Philipp Thomann alias Dorfrocker im jungen Alter begonnen haben Musik zu machen, hatte Heino, der wohl bekannteste Sänger des Landes, schon drei Jahrzehnte seiner Karriere hinter sich und konnte bereits zahlreiche Hits verbuchen, die zum Kulturgut deutscher Musik avancierten. Unter einer Vielzahl von Veröffentlichungen gab es da aber auch einen Song namens „El Zecho und Don Promillo“, eine B-Seite der Heino-Single „Hast du Money…“, den wohl die Wenigsten auf dem Schirm hatten und der lange Zeit abseits der großen allgemeinen Wahrnehmung vor sich hin schlummerte.

Bis im Sommer 2022 – über 40 Jahre nach Erstveröffentlichung des Songs – die Dorfrocker Hannelore, Heinos Frau, anrufen und den Vorschlag unterbreiten eben diesen Titel „El Zecho und Don Promillo“ gemeinsam neu aufzunehmen. Hannelores Reaktion: „Diesen Song hat Heino schon 30 Jahre nicht mehr gesungen“ – die Antwort der Dorfrocker: „Na dann wird’s Zeit“. Gesagt, getan. „Wir sind seit eh und je Heino-Fans und haben schon als Kinder ‚In Junkers Kneipe’ gesungen“, so die Dorfrocker. „Und der Song ‚El Zecho und Don Promillo’ ist einfach mega-lustig. Umso mehr freuen wir uns, dass Heino den Titel jetzt gemeinsam mit uns aufgenommen hat!“

Heino und die Dorfrocker kennen sich ohnehin bereits seit etlichen Jahren und haben mehr Gemeinsamkeiten als man denken würde: Sie waren für eine Tournee in über 50 Städten gemeinsam auf der Bühne gestanden. Zudem war Heino mit seiner Band auch schon beim Dorfrocker Open Air der drei fränkischen Brüder in deren Heimatdorf Kirchaich zu Gast. Und, was die Allerwenigsten wissen dürften: Sowohl Heino als auch die Thomann-Brüder sind in der chinesischen Variante von „Wetten, dass..?“ aufgetreten. Die Brüder Tobias und Markus Thomann damals noch als Wettkönige der deutschen Ausgabe von „Wetten, dass…?“ zu zweit mit einer irren Münzwette. Im chinesischen Fernsehen jodelten sie dann live vor einem 100-Millionen-Publikum. 2007 folgte ihr Dorfrocker Debüt in Florian Silbereisens ARD-Samstagabend-Show, ebenfalls vor einem Millionenpublikum. In den Jahren danach mehrere Alben in den TOP 10 der deutschen Album Charts, eine ECHO Nominierung 2017 und Hits wie „Dorfkind“, die Hymne aller Leute vom Land.

Heinos Erfolge zu benennen wäre in voller Gänze wohl kaum in diesem Zusammenhang möglich. Doch mit über 50 Millionen verkaufter Tonträger und seinem ikonischen Auftreten wurde der in Düsseldorf geborene Schlagersänger schlichtweg zu einer deutschen Kultfigur. 2013 erreichte sein Album „Mit freundlichen Grüßen“ die Spitze der deutschen Album Charts und er trat mit Rammstein sogar beim Metalfestival in Wacken auf.

Jetzt stoßen die Dorfrocker mit Heino auf das Erreichte an. Die perfekte Grundlage dafür ist ihr Duett-Song „El Zecho und Don Promillo“. Denn wie heißt es so schön im Liedtext: „Kuddel, Keule, trink mit mir. Noch ein Schnaps und noch ein Bier.“ Dass dann auch noch 2×2 Promill 4 macht, zeigt in welche Richtung es bei den Figuren des Songs El Zecho und Don Promillo geht. In jedem Fall geht es feuchtfröhlich zu Gange. Die vier Protagonisten auf der Bühne, die die beiden Liedfiguren besingen, werden sicherlich ihre Freude haben, wenn noch ganz viele Fans des Songs dazu kommen und mit einstimmen – ob im Festzelt, auf Mallorca oder bei Partygelegenheiten aller Art. Dafür hat der Song nämlich mit seiner eingängigen Melodie und stampfenden Beats die perfekte Grundausstattung und das Potential zu einem neuen, alten Kult-Song zu werden, der sich noch länger in den Gehörgängen seiner Hörer festsetzen könnte.

 

 

Textquelle: Smalltown Kid Records (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 2 = 7

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen