CHRISTIAN TORCHIANI
Mit neuer Single „Halleluja-Gefühl“ rockt er eine Ode an die Freiheit!

Der ehemalige Klostertaler macht Menschen mit seinem neuen Song Mut!

 

 

 

Von Kindesbeinen an war CHRISTIAN TORCHIANI der Musik verbunden – als Sänger, aber auch als Produzent und Komponist. So hat er in den letzten Jahren über 500 Lieder für sich und andere komponiert. In den Jahren zwischen 2006 und 2010 war er Mitglied der sehr beliebten volkstümlichen Band DIE KLOSTERTALER.  In diese Zeit fällt auch der Sieg des Grand Prix’ der Volksmusik mit dem Lied „Heimat ist da, wo die Berge sind“.

Inzwischen ist CHRISTIAN wieder als Solointerpret unterwegs und geht seinen Weg des modernen volkstümlichen Schlagers konsequent fort, das ist auch auf seinem aktuellen Album „Total genial“ zu hören, dessen Titelsong ein veritabler Radiohit geworden ist (über 1.000 Einsätze allein im ersten Quartal 2020 sprechen da eine eindeutige Sprache). „Total genial“ ist damit CHRISTIANs bislang größter Erfolg als Solokünstler.

Weiter optimistisch hat CHRISTIAN ein beliebtes Thema aufgegriffen – wenn es erst in Strömen regnet und der Himmel dann wieder blau ist, wird es Zeit, das „Garagentor zu öffnen“. Was CHRISTIAN dann beschreibt, passt wörtlich gesehen wie auch metaphorisch zur aktuellen Lage – wenn es „endlich wieder raus“ geht und man „diesen Duft von Freiheit“ spürt, ist das gerade für Motorradfahrer natürlich ein „Halleluja-Gefühl“, so der Titel des neuen Songs von CHRISTIAN. – Sicher ist das aber auch genau das, was sich große Teile der Mehrheit auch sinnbildlich wünschen, dass es „endlich wieder los“ geht – leider müssen wir da noch drauf warten, bis auch hier sich das „Halleluja-Gefühl“ einstellen wird.

Geschrieben hat CHRISTIAN TORCHIANI seinen rockig arrangierten Song (nicht umsonst hält er eine E-Gitarre auf dem Singlecover in der Hand) gemeinsam mit der bekannten Textdichterin PETRA BONMASSER, die hier sehr schön den Zeitgeist aufgegriffen hat und sicher auch indirekt so etwas wie Heimatverbundenheit in den Text gelegt hat.

Das „Halleluja-Gefühl“ gibt Menschen in teils schweren Zeiten eine „positive Energie“, wie es der Pressetext verspricht – ein Mutmachersong im positiven Sinne. Ein Ohrwurm, der zum Mitsingen und Mittanzen geeignet ist – einmal mehr hat CHRISTIAN TORCHIANI einen stimmigen Schlager abgeliefert.

 

 

 

 

 

 

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

46 − 36 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen