ADELE WALTHER
“Wenn man einen dummen Künstler hat, dann kann man leider nichts machen …!”

Die langjährige Managerin von Ute Freudenberg und Karat nahm bei der Aftershow zur “Goldenen Henne 2023” kein Blatt vor den Mund …:

 

 

Seit 45 Jahren sind sie ein Herz und eine Seele: Ute Freudenberg und ihre Managerin ADELE WALTHER.

Bei der Aftershow zur “Goldenen Henne 2023” sagte Ute Freudenberg, wie smago! bereits berichtete, über “ihre” Adele: “Wir sind befreundet seit 1978, und seit 1995 managt sie mich. Sie hat eine unglaubliche Verantwortung für ihren Beruf, eine große Liebe. Sie hat mit 15 ihre erste Veranstaltung gemacht. Sie liebt das, was sie tut. Ich wäre wirklich ohne sie nicht da, wo ich bin. Weil sie an Künstler glaubt und nur Künstler managen kann, wo sie die Musik liebt, wo sie den Charakter liebt, wo sie sagen kann: Mir der kann ich arbeiten. Und wir zwei können RICHTIG GUT miteinander arbeiten. Wir sind ein Dream Team.”

Adele Walther selbst nahm, wie man sie kennt, schätzt und liebt (!), wie immer kein Blatt vor den Mund: “Weißt du, was ich immer sage? Das Managament ist immer so gut wie das Produkt, was man in der Hand hat. Wenn man einen dummen Künstler hat, dann kann man leider nichts machen.”

Über “ihre” Ute sagte sie: “Sie ist ehrlich. Sie hat das Herz genau da, wo es hingehört, den Verstand, den sie fürs Herz bleibt, sie kann Gut und Böse unterscheiden, und eigentlich ist sie ein Hammerweib!”.

 

 

Adele Walther beim Konzert zum 40. Bühnenjubiläum von Ute Freudenberg am 18.05.2012 in der Alten Oper in Erfurt

Foto-Credit: Andreas Wetzel

Textquelle: Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 3 = 2

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen