ANDREAS DORAU
Der Titel “Auf der Weidenallee” (VÖ: 14.09.2023) kündigt sein neues Album “Im Gebüsch” an!

Wird aus dem “Two-Hit-Wonder” am Ende gar ein “Three-Hit-Wonder” …?

 

 

 

Weidenallee ist die erste Single von ANDREAS DORAUs neuem Album „Im Gebüsch”.

Warum denn Weidenallee? Arbeitstitel war Champs Élysées, aber den Songtitel gab‘s wohl schon. „Nehme ich halt die Weidenallee”, dachte sich der Flaneur und Tonkünstler. “Die Weidenallee als universelle Metapher. Es wird vermutlich auch in jeder zweiten deutschen Stadt eine Straße gleichen Namens geben“.

Weit gefehlt – gibt es wohl tatsächlich nur in Doraus Heimatstadt Hamburg, aber ein französischer Titel hätte dem Track auch extrem gut gestanden. Erinnert doch Doraus elektronischer Pop an die tollen französischen und belgischen Electro-Acts der frühen 80er. „Andreas Et Jacno“ sozusagen.

Hat ihm da jemand Kuchen in den Kaffee getan? Weidenallee ist 2:20 Minuten Stroboskop am helllichten Tag.

Ein weiteres Meisterwerk des Two-Hit-Wonders Dorau, welches das Potenzial hat, ihn zum Three-Hit Wonder zu machen. Und wenn nicht? Auch egal, denn: „Ein Stück Kuchen dazu. Die Sorgen verschwinden im Nu“.

 

 

Textquelle: TAPETE RECORDS (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

85 − 78 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen