ROLF ZUCKOWSKI u.a.
Heute (28.05.2021) in der Talk-Show „Kölner Treff“ zu Gast!

22:00 Uhr – 23:30 Uhr (1. Wh. in der Nacht auf 29.05., 00:15 Uhr – 01:45 Uhr; 2. Wh.: 30.05., 09:55 Uhr – 11:25 Uhr)! Moderation: Bettina Böttinger!

 

 

 

 

Im „Kölner Treff “ begrüßt Bettina Böttinger diesmal den Schauspieler Ralf Moeller, die Journalistin Annabell Neuhof, den Moderator Yared Dibaba, die Grünen-Politikerin Aminata Touré, die Medizinerin Anne Fleck, den Liedermacher Rolf Zuckowski und die Krankenschwester Franziska Böhler.

Ralf Moeller

 

Sein unerschütterlicher Glaube an sich selbst machte ihn 1986 zum Mister Universum und brachte ihn später nach Hollywood. Seinen bekanntesten Auftritt hatte der in Recklinghausen geborene Schauspieler wohl neben Russell Crowe im Oscar gekrönten Blockbuster „Gladiator“. Zu seinen langjährigen Freunden gehören Action-Größen wie Sylvester Stallone und vor allem Arnold Schwarzenegger. Aber Ralf Moeller fühlt sich auf dem Marktplatz in Recklinghausen genauso wohl wie am Strand von L.A. Kurz vor seinem Rückflug in die USA schaut er noch mal im Kölner Treff vorbei, im Gepäck jede Menge Geschichten aus seinem turbulenten Leben.

 

 

 

 

Annabell Neuhof & Yared Dibaba

 

Sex wird besser, wenn man drüber spricht – da sind sich die Journalistin Annabell Neuhof und der Moderator Yared Dibaba sicher. Wie genau das gehen soll, darüber sprechen die beiden alle zwei Wochen in ihrem Podcast  „Sex lieben – Ohjaaa!“ Humorvoll, neugierig und inspirierend gehen sie dabei unter anderem den Fragen nach, wo man sich am besten Rat holen kann, wenn es beim Sex nicht mehr so richtig läuft und wie guter Solosex geht. Wie es ist, in der Öffentlichkeit so offen über Sex zu sprechen und was Yared Dibaba wirklich gedacht hat, als er das Job-Angebot bekommen hat, das erzählen sie uns im Kölner Treff.

 

 

 

 

Aminata Touré

 

Mit 26 Jahren wurde sie in Schleswig-Holstein zur deutschlandweit jüngsten Vizepräsidentin eines Landtages gewählt. Die Grünen-Politikerin, die nach der Flucht aus Mali mit ihrer Familie die ersten fünf Jahre ihres Lebens in einer Flüchtlingsunterkunft lebte, interessierte sich schon als  junges Mädchen für Politik. Vielleicht auch, weil sie bis zu ihrem 13. Lebensjahr nicht wusste, ob Deutschland ihre Heimat bleibt und sie lange mit der Sorge lebte, dass der Aufenthalt nicht genehmigt wird. „So etwas prägt.“ Aminata Touré wurde zu einer der wichtigen Stimmen in der Rassismusdebatte und sagt: „Obama ist mein Vorbild.“ Im Kölner Treff wird sie uns daher auch erzählen, wie es war, ihr Vorbild Barack Obama persönlich zu treffen.

 

 

 

 

Anne Fleck

 

 

Müde, abgeschlagen, erschöpft – über ein Jahr Pandemie hat bei vielen Menschen Spuren hinterlassen. Und obwohl ihnen eigentlich nichts fehlt, nehmen die Klagen über Schlaf- und Antriebslosigkeit von PatientInnen weiter zu. Dr. Anne Fleck, Ärztin für Präventiv- und Ernährungsmedizin, geht der Sache auf den Grund und erklärt, welche verborgenen Ursachen hinter ständiger Müdigkeit, Infektanfälligkeit und bisher unerklärlichen Beschwerden stecken können. Und natürlich hat sie auch Lösungen im Gepäck, um Betroffenen einen Weg zu neuer (Lebens-)Energie aufzuzeigen.

 

 

 

 

 

Rolf Zuckowski

 

 

„In der Weihnachtsbäckerei“, „Du da im Radio“ und „Rolfs Schulweg-Hitparade”: Mit über 20 Millionen verkauften Tonträgern ist Rolf Zuckowski der erfolgreichste deutsche Kinderliedermacher. Die Inspiration für manche der über 800 selbst geschriebenen Songtexte bekam Rolf Zuckowski durch seine drei eigenen Kinder, die mit ihm auch auf der Bühne standen. Die Kinder sind zwar lange aus dem Haus, aber der heute 74-jährige bleibt der Musik weiterhin treu – und dabei up to date. Wie Rolf Zuckowski mit seinen Liedern mit der Zeit geht, große und kleine Fans bei Youtube, Instagram und TikTok anspricht und was das Geheimnis der funktionierenden, inzwischen 50 Jahre währenden Ehe mit seiner Gattin Monika ist, das erfahren wir im Kölner Treff.

Franziska Böhler

 

 

Sie ist Krankenschwester aus Leidenschaft und Überzeugung. Trotz allem könnte man sagen, denn Überzeugung ist eine Sache, Arbeitsbedingungen sind eine andere. Im März 2020 kämpfte sie noch als Intensiv-Krankenschwester an der Corona-Front. War plötzlich „systemrelevant“ und wurde beklatscht…Und jetzt? Pflegenotstand. Zeitmangel. Stress. Alles beim Alten also? Bewegend schildert die 33-Jährige, die auf Instagram auch als @thefabulousfranzi bekannt ist, Fallgeschichten aus ihrem Stationsalltag als Krankenschwester und macht deutlich, wie sehr sowohl PatientInnen als auch das Personal unter profitorientierten Strukturen von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen tatsächlich leiden.

 

 

 

Foto-Credit: WDR / Melanie Grande

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

5 + 1 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen