„OFFIZIELLE SCHWEIZER CHARTS“
Schweizer Hitparade erstmals von Kinderband angeführt08.10.2020!

Die Kinderband Schwiizergoofe holt mit Album Nummer „9“ die Chartspitze …:

In der Offiziellen Schweizer Album-Hitparade, ermittelt von GfK Entertainment, kommt es in dieser Woche zu einem echten Novum: Erstmals in der langjährigen Geschichte der Charts führt mit Schwiizergoofe eine Kinderband das Feld an. Nachdem bereits alle ihrer acht Studioalben zuvor die Top 10 knackten, ist in Anlauf Nummer „9“ nun auch die Spitze drin. Mit Ohrwürmern wie „Wunder vo de Natur“ und „Kung Fu“ setzen sich die kleinen Interpreten gegen Rapstars wie Capital Bra („CB7“, zwei) und Kontra K („Vollmond“, vier) sowie Musikgrößen wie Prince („Sign O‘ The Times“, drei) und The Rolling Stones („Steel Wheels Live“, acht) durch.

Zwölf Jung-Musikerinnen und -Musiker von Schwiizergoofe wurden am Dienstag stellvertretend für alle 180 Kinder, die an der Produktion beteiligt waren, mit einem „Nummer 1 Award“ geehrt. Diesen konnten sie im Zürcher Studio HitMill aus den Händen von Andy Renggli, General Manager Schweiz bei GfK Entertainment, entgegennehmen. Die Freude war riesig – und die zehnjährige Malea konstatierte: „Cool, das feiern wir jetzt mit Sirup und Gummibärli!“.

Die Schwiizergoofe sind ein wachsendes Projekt, das modernen Kinderpop mit verschiedensten Dialekten verbindet und Kindern aus der ganzen Deutschschweiz die Chance geben möchte, mitzumachen. Für jede verkaufte CD und DVD sowie für jedes verkaufte Hörspiel und Konzertticket wird ein Betrag an UNICEF gespendet. Mit den Einnahmen wird Kindern der Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglicht. Zu den größten Erfolgen der Schwiizergoofe zählen – neben der neuen Nummer 1 – ein Konzert mit Pink Floyd-Legende Roger Waters vor 40.000 Menschen im Letzigrund-Stadion sowie ein Auftritt bei Florian Silbereisens „Adventsfest der 100.000 Lichter“ vor zehn Millionen Fernsehzuschauern.

Initiatorin Nikol Camenzind: „Als ich 2013 die Schwiizergoofe gründete, hätte ich nie gedacht, dass das Projekt einmal so viele Menschen berühren würde. Es war von Anfang an ein Herzensprojekt, das stetig gewachsen ist. Ich fühle Stolz und vor allem grosse Dankbarkeit. Die Welt der Schwiizergoofe soll die persönliche Welt der Kinder widerspiegeln, in der das Durchgeknallte und Lustige, aber auch das Verträumte und Verletzliche einen Platz bekommt. Der erste Platz in den Charts ist ein großes Kompliment dafür, dass mein Team und ich unsere Arbeit richtig machen – und unser Herzblut darin erkannt wird.“

Der von GfK Entertainment und IFPI Schweiz initiierte „Nummer 1 Award der Offiziellen Schweizer Hitparade“ geht an nationale Künstler, die auf Platz eins der wöchentlich erstellten Musik-Hitliste stürmen. Er wurde im Oktober 2016 eingeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

68 + = 70

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen