WOLFGANG NIEGELHELL
Der blinde Pan-Flötist Wolfgang Niegelhell präsentiert den Hubert von Goisern Klassiker “Heast as net”!

Die unbändige kreative Schaffenskraft des Vollblut-Musikers macht auch vor dem Genre Austro-Pop nicht Halt …:

 

 

Der populäre Ausnahmemusiker WOLFGANG NIEGELHELL, der erst nach seiner Erblindung zur Musik fand, verbindet Panflöte und Gesang mit anspruchsvollen Arrangements. Als Instrumental-Virtuose ist Wolfgang Niegelhell bekannt dafür, dem geschichtsträchtigen, antiken Instrument Panflöte mittels innovativer Spieltechniken nicht nur klassisch-traditionelle sondern auch moderne poppig-rockige Melodien zu entlocken, die er selbst komponiert und arrangiert.

Wolfgangs strahlende Stimme mit ihrer einzigartigen, warmen Klangfarbe und das Gefühlsinstrument Panflöte ergänzen einander in idealer Weise. Die unbändige kreative Schaffenskraft des Vollblut-Musikers macht auch vor dem Genre Austro-Pop nicht Halt:

Der kultige Austro-Pop All Time Favorit „HEAST AS NET“ mit seinem tiefgründigen Text und seiner mystischen Melodieführung hat Wolfgang Niegelhell zu einer Neuinterpretation mit seinem Lieblingsinstrument, der Panflöte, inspiriert.

Die betörende Magie von Wolfgangs Stimme und Panflötenspiel öffnet dem Zuhörer das Tor zu seiner Seele, lässt vor seinem inneren Auge die Herbstnebel über der sagenumwobenen steirischen Landschaft aufsteigen und den Duft von Moos und Erde nach einem sanften Herbstregen erahnen.

Die mystischen Klänge des historischen Instruments Panflöte fügen sich wie selbstverständlich in Wolfgangs Song-Interpretation ein als wären sie schon immer ein Teil des Arrangements gewesen.

Wolfgangs Panflöte haucht die Melodie in die herbstliche Landschaft wie der Wind die gefallenen Blätter treibt und schenkt seinem Publikum Gänsehaut-Momente.

Wolfgang Niegelhell
bezeichnet sich selbst als Maler, der anstatt mit Farben mit Tönen malt. Und so können wir uns sehr gut vorstellen, wie die Klänge der Panflöte wie Pinsel das herbstliche Laub in den leuchtendsten Farben schmücken.

 

Foto-Credit: adlmann promotion

 

 

 

 

Foto-Credit: adlmann promotion
Textquelle: adlmann promotion (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

77 + = 79

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen