UDO LINDENBERG
#AlarmstufeRot: Jetzt platzt auch Udo Lindenberg der Kragen!

Der Panik-Rocker redet Klartext und fordert: „Wir müssen laut werden (…) über den lauen Umgang mit Kunst und Kultur in diesem unserem Lande“:

 

Hallöchen, ihr schnellen schlauen Köpfe in Deutschland. Das große Schweigen ist vorbei. Wir müssen laut werden, unsren Unmut über den lauen Umgang mit Kunst und Kultur in diesem unserem Lande Ausdruck verleihen. Es kommen immer noch keine fürs Überleben ausreichenden Hilfen bei so vielen Leuten der Kultur und Veranstaltungswirtschaft an. Wir hängen hier unten im Jammertal, aber da gehören wir nicht hin. Unser Platz ist da oben auf dem Olymp der großen Künste, wir wohnen in der Straße gleich neben den großen Erfindern und edlen und durchgeknallten Gottheiten. Wir brauchen auch aus Berlin die Wertschätzung , die uns zusteht!
Berliner Politnasen-Entscheider, ihr Lufthansa-Charmeure etc , kommt mal locker drauf und erkennt: Kultur-Land Deutschland darf nicht untergehen. Die bunte Republik und Kultur so wunderschön vielfältig in ihrem ganzen knalligen Erscheinungsbild, Kultur Kunst Rock’n’Roll, das ist unsere Luft zum Atmen. Berliner Luft – Hamburg Brise – Gronauer Aufwind – und der Orkan aus dem heißen Süden und dem wilden Osten. Aber jetzt? droht uns jetzt bald der Erstickungstod in Deutschland? zwischen Rhein und Aufruhr, die kreative Unruhe, die uns in Gang hält und Body & Soul anpusht – soll jetz hier alles den Bach runtergehn?? NÖ! Ey wenn ich checke, zb, in unserem Fall, die 200 Leute auf Tournee( ohne die unsre Live-Hämmer gar nicht möglich wären ) , wie lange können die das durchhalten in so einer Art Berufsverbot? Jetzt schon sieben Monate!! Einige Firmen und Solochecker aus unsrer großen Panikfamilie werden es wohl kaum noch schaffen, wenn nicht bald die angemessene Knete aus Berlin kommt. Wir sind eine so phantastische und riesengroße Branche, eine der größten u wichtigsten Branchen Deutschlands. Die Kultur und Veranstaltungswirtschaft, die knallt den frischen Wind, den Fun, die Sensibilität, und die Erleuchtung durchs Land! Meine Kolleg*innen, jünger und noch nicht ganz so erfolgreich mit Plattenverkäufen und Gross-Konzerten: ey, wie sollen die überleben? Wenn da jetzt nicht bald der wohlverdiente Finanzregen kommt, dann haben wir hier bald Ödland und danach kommt dann das Blödland; Mensch, KULTUR is höchste Bildung des Herzens und des Intellekts. oder sollen hier übermorgen nur noch ferngesteuerte Dumpfbacken durch die Landschaft schleichen? Ohne Kultur als ständiger Weckruf und Anpusher, den Turbo fürs echte Leben, für echte Emphatie, NÖ, auf nach schlappland ? Ohne knallige innovative Kultur können wir dann gleich in Deutschland der zum teil verpennten Autoindustrie hinterhertaumeln Richtung Abgrund.. Nee! No Panik- aber Wecker auf monsterlaut . Mensch unsere geliebte bunte Republik Dichter und Denker, muntermachende An-ecker und kreativen Unruhestifter. Lass die Andrea Doria hier nicht untergehen! Ihr schon berühmten großen Genialisten, und ihr noch nicht ganz so berühmten jungen Punker und Experimentalisten.. die Spinner von heute sind die Erfinder von morgen, wir lieben mit flammenden Herzen und rauchenden Köpfen unsre Kunst in diesem ganzen wunderschönen bunten wahnsinnstollen Deutschland. Helge Schneider hats ja schon sehr gut aufgeschrieben auf so seiner KlapperSchriftMaschine: die Durchschnitts Kohle von nem Monat aus 19, jetzt ersmal 70 % davon auch für 20. – und dann ne ordentliche Grundknete für die geistigen Instandhalter unseres Landes aus der Kulturszene.. die haben ja jetz schon 7 Monate eisenhartes Auftrittsverbot!! we will survive. Kultur- Kracher-Land Germoney – macht uns nicht unsre geiles Land kaputt. In the Name of Rock’n’Roll, Poetry & Performance, Punk & Theatre, Comedy & Cinema usw. : euer Udonaut Lindenberg 🚀🚀🚀
P.s. Bitte keine Missverständnisse: natürlich ändert das nichts daran, dass ich nach wie vor der Ansicht bin, dass für eine möglichst baldige Rückkehr zu unserer Konzertlandschaft das dreifache A nicht fürn Arsch is sondern im Gegentum überlebenswichtig für uns alle‼️ Abstand halten, Pfoten waschen und Schnutenschutz.

Ahoi Udo 🎩

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

44 − 34 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen