TOKIO HOTEL
MDR SPUTNIK: „Friends of 2020“ mit Tokio Hotel live aus Halle!

Mit einem exklusiven Akustik-Set präsentieren sie erstmals ihre neuen Songs!

 

 

„Friends of MDR SPUTNIK“ geht in die vierte Runde und passend zum Jahresende heißt es dieses Mal „Friends Of 2020“. Live in Halle/Saale dabei sein werden unter anderem die Kaulitz-Brüder und ihre Band TOKIO HOTEL. Mit einem exklusiven Akustik-Set präsentieren sie erstmals ihre neuen Songs – live am Mittwoch, 16. Dezember 2020, ab 20:00 Uhr bei MDR SPUTNIK im Radio sowie als Videostream im Netz.

Es war anders, es war außergewöhnlich, es war speziell – das Jahr 2020. Kann man diesem Jahr auch etwas Positives abgewinnen? Darüber spricht Moderatorin Sissy Metzschke mit ihren Gästen:

 

  • Bill und Tom Kaulitz und ihre Band Tokio Hotel: Sie haben nicht nur den US-Wahlkampf und die „Black Lives Matter“-Demos hautnah erlebt und an ihren ersten Biografien geschrieben, sondern die Band hat auch neue Musik aufgenommen. Für die MDR SPUTNIK-Hörerinnen und -Hörer werden sie ihre neuen Songs exklusiv und live präsentieren.
  • Nicolas Puschmann, Grimme-Preisträger und erster schwuler Bachelor des Formats „Prince Charming“.
  • Caro Cult, Schauspielerin („Babylon Berlin“, „Biohackers“, „Tatort“), spricht über die Veränderungen in der Filmbranche. Die 25-Jährige steht für starke Frauenrollen im Film, unterstützt aktiv die Tierschutz-Organisation Peta und lebt glücklich vegan.
  • Thomas Röhler, Speerwerfer aus Jena, hätte den Sommer eigentlich bei Olympia in Japan verbracht, jetzt gibt er Ernährungs- und Fitnesstipps bei Instagram und unterstützt den sportlichen Nachwuchs.
  • Ilira, Sängerin. Seit ihrem Song „Fading“ zusammen mit Alle Farben liefert die gebürtige Schweizerin einen Hit nach dem anderen. Das Ausnahmetalent meistert problemlos vier Oktaven und kann es mit den großen Diven des Pop aufnehmen. Mit Sissy Metzschke spricht sie über das Musikmachen in diesem besonderen Jahr.

 

 

MDR SPUTNIK überträgt „Friends of 2020“ am 16. Dezember, ab 20.00 Uhr live im Radio sowie als Videostream im Netz auf Facebook, Youtube und sputnik.de. Das Video zur Sendung steht im Anschluss 30 Tage auf sputnik.de als Stream zur Verfügung.

 

 

 

 

Das ist „Friends of MDR SPUTNIK“

 

 

Die neue Eventreihe von MDR SPUTNIK „Friends of…“ feierte am 25. September 2020 Premiere. Zum Auftakt hieß es „Friends of VIZE“ mit VIZE und deren musikalischen Freunden, unter anderem Clueso, dem internationalen Top DJ & Produzenten Sam Feldt sowie Mark Forster.

Es folgten „Friends of New Pop“ im Oktober sowie „Friends of New Music“ im November dieses Jahres.

Im Zentrum der „Friends of…“-Reihe steht das Thema „Freundschaft“: Es geht um Musiker, die miteinander arbeiten und darüber zu Freunden geworden sind.

„Friends of 2020“ blickt über die Musik hinaus auch in andere Themenbereiche.

 

 

Textquelle: MDR (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

82 − 79 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen