JOACHIM WITT & NINO DE ANGELO
Spektakuläres Duett: “Ich hab dich nie vergessen”!

Die wichtigsten “Facts” …:

 

 

•  Zwei Urgesteine des deutschen Musikbusiness erstmals im Duett: Heute (05.01.2024) habenJoachim Witt und Nino de Angelo (u. a. „Jenseits von Eden“) ihre gemeinsame Single: „Ich habe dich nie vergessen“ veröffentlicht.

• Düster-melancholischer Rocksong, dem die eindringlichen Stimmen der beiden Herz und Tiefe verleihen.

• Song spielt in einer Liga mit „Die Flut“ (Platin, über 1 Mio. verkaufte Einheiten) von 1998.

• Produziert von Top-Produzenten Hardy Krech (u.a. Santiano, Beyond The Black, The Kelly Family und Oonagh).

• Duett mit Nino de Angelo liefert Vorgeschmack auf die im Februar 2024 erscheinende „Special Edition“ von Witts aktuellem Albums „Fels in der Brandung“ (VÖ: September 2023).

Textquelle: Warner Music Central Europe (Textvorlage)

Ein Gedanke zu „JOACHIM WITT & NINO DE ANGELO <br>Spektakuläres Duett: “Ich hab dich nie vergessen”!

  • 8. Januar 2024 um 19:59
    Permalink

    Nicht schlecht der Song, erinnert mich aber irgendwie schon sehr an “Hinterm Monsun”, soll nicht heißen, dass da geklaut worden ist, jedoch scheint mir der Song von Tokio Hotel inspiriert zu sein. Würde mir wünschen, dass das Witt/DeAngelo-Duett die Charts bereichert. Hat was.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

38 + = 40

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen