TRUCK STOP
Yeehaw !!! Truck Stop stürmt mit „Liebe, Lust & Laster“ auf Platz #4 der Offiziellen Deutschen Album Charts!

Das bedeutet für die Cowboys von der Waterkant die höchste Platzierung seit fast 40 Jahren!

 

TRUCK STOP gelingt der höchste Chart-Entry seit fast 40 Jahren: Ihr Album „Liebe, Lust & Laster“ steigt direkt auf Platz 4 der Offiziellen Deutschen Album Charts ein.

Die Cowboys der Nation freuen sich und Truck Stop-Urgestein Knut Bewersdorff kann es kaum fassen: „Begeisterung pur – höchster Charteintritt der Band seit 39 Jahren – Yeehaw!!!“ und Gründungsmitglied Teddy Ibing ergänzt: „Ich fass‘ es nicht! Dass ich das noch erleben darf! Hammer!“

Ken Otremba, TELAMO-Geschäfstführer: „Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg! Truck Stop gilt mit Recht als die größte deutsche Countryband aller Zeiten! Gratulation an die Band und ihr Team! Wir freuen uns, als Labelpartner diese Ausnahmeband weiter begleiten zu dürfen!“

Truck Stop mit ihren drei Urgesteinen Wolfgang „Teddy“ Ibing, Knut Bewersdorff und Uwe Lost gemeinsam mit Sänger/Gitarristen Andreas Cisek (neuer Frontmann seit 2012), Chris Kaufmann (Lead-Gitarre) und Tim Reese (Fiddle, Gitarre, Banjo und Mandoline) gehen mit ihrem neuen Album „Liebe, Lust & Laster“ musikalisch  „Back to the roots“.

Da ist es wieder, dieses 100% Lebensnahe, dieses Geerdete, das Truck Stop auszeichnet – Anekdoten und Gefühle, die jede*r kennt. Ihre Bandgeschichte ist der beste Beweis dafür, was alles möglich ist, wenn sie zusammenhalten und immer aufeinander zählen können und seit 1973 die Höhen und Tiefen miteinander teilen. Mal der Klassiker, als Roadtrip mit Akustikgitarre „Easy Rider keep on ridin‘“, mal episch und in ganz anderen Gefilden unterwegs, der wie ein Filmsoundtrack wirkende Titel „40 Wagen westwärts“, führt der Weg natürlich auch immer wieder in die Hansestadt Hamburg.

Seit 1973 begeistern Truck Stop aus Hamburg ihre Fans – und gelten inzwischen als größte deutsche Country-Band aller Zeiten: Nach Erfolgen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie gleich drei Goldenen Stimmgabeln, wurden Truck Stop sogar als erste deutsche Band in die „Country Hall of Fame“ aufgenommen – und auch vom US-Publikum gefeiert. 2015 gelang es der Band nach dem Verlust von zwei Gründungsmitgliedern mit viel frischem Wind ein fulminantes Comeback hinzulegen: Nach dem #15 Hit-Album „Männer sind so“ setzen die Hanseaten ihre Hitserie mit zwei weiteren Top-25-Erfolgen – „Made In Germany“ und „Ein Stückchen Ewigkeit“- und jetzt mit ihrem aktuellen #4 Album „Liebe, Lust & Laster“ fort.

Das Album „Liebe, Lust & Laster“ ist am 01. April bei TELAMO erschienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 32 = 36

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen