LUCA HÄNNI
Luca Hänni: Nach dem „ESC“ kommt der „Nummer 1 Award“!

Der Schweizer Sänger führt seit zwei Wochen die Offiziellen Schweizer Single-Hitparade an …:

 

„DSDS“-Sieg: Check. Höchste Schweizer „Eurovision“-Platzierung seit 26 Jahren: Check. Und nun hat LUCA HÄNNI auch den „Nummer 1 Award der Offiziellen Schweizer Hitparade“ in der Tasche. Der Sänger führt seit mittlerweile zwei Wochen die von GfK Entertainment ermittelten Single-Charts an und wurde in Zürich für den Erfolg seines Ohrwurms „She Got Me“ geehrt. Bei der Preisübergabe waren auch Lorenz Haas (Geschäftsführer IFPI Schweiz) und Andy Renggli (General Manager Schweiz GfK Entertainment) anwesend.

Luca Hänni zeigte sich sichtlich erfreut: „Im eigenen Land so unterstützt zu werden, ist unbezahlbar und macht mich stolz. Danke an alle, die „She Got Me“ zu einem solch tollen Erfolg machen!“

„She Got Me“ ist Hännis zweite Nummer 1 nach seinem „DSDS“-Gewinnersong „Don‘t Think About Me“ (2012). Auch die Offizielle Schweizer Album-Hitparade toppte der 24-Jährige bereits zwei Mal: 2012 mit dem Debütalbum „My Name Is Luca“ sowie 2013 mit dem Nachfolger „Living The Dream“.

Der von GfK Entertainment und IFPI Schweiz ins Leben gerufene „Nummer 1 Award der Offiziellen Schweizer Hitparade“ zeichnet nationale Künstler aus, die an die Spitze der wöchentlich erstellten Musik-Hitliste stürmen. Er wurde im Oktober 2016 eingeführt.

Weitere Artikel:

Textquelle: Gfk Entertainment (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen