„ICH BIN EIN STAR – HOLT MICH HIER RAUS!“
Bis zu 5,17 Millionen Zuschauer für das RTL-Dschungelcamp am Donnerstag (23.01.2020)!

HIER geben wir Ihnen zudem einen Ausblick auf Tag 15 im Dschungelcamp …:

 

 

Das Dschungelcamp sicherte RTL auch am Donnerstagabend herausragende Zuschauerzahlen: Insgesamt sahen 4,79 Millionen die 14. Folge der Erfolgsshow mit Sonja Zietlow und Daniel Hartwich (MA: 24,8 %).

Der Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen lag bei 34,0 Prozent (3,39 Mio.) und bei den 14- bis 49-Jährigen sogar bei 38,0 Prozent (2,16 Mio.). In der Spitze sahen 5,17 Millionen Zuschauer die Show, an deren Ende Elena Miras das Camp verließ.

Im Anschluss an die Show sorgte „IBES! Die Stunde danach“ ab 23.45 Uhr für starke Zuschauerwerte bei RTLplus: Der Marktanteil in der RTLplus-Zielgruppe der 40- bis 64-jährigen Frauen lag bei 10,7 Prozent (0,25 Mio.). Insgesamt waren 0,87 Millionen Dschungelfans dabei (MA: 8,8 %). Der Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen betrug 9,8 Prozent (0,30 Mio.). Heute Abend begrüßt Angela Finger-Erben die Ex-Dschungelcamper Sarah Knappik, Domenico de Cicco und Kader Loth („Die Stunde danach“ ist am Wochenende bei RTL und von Montag bis Freitag bei RTLplus sowie zeitgleich bei TVNOW zu sehen).

 

Ausblick auf Tag 15 im Dschungelcamp

Möge die Macht mit ihnen sein! „Creek der Sterne“ heißt die heutige Dschungelprüfung, bei der alle fünf verbliebenen Stars ihre Standfestigkeit beweisen müssen. Halten sie Wind, Wetter, Matsch und Gymnastikbällen im reißenden Bach stand? Werden die Camper zu den Fantastic Five oder kehren sie als Forgettable Five ins Camp zurück? Das und mehr heute Abend bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ – ab 22.15 Uhr live aus Australien.

Bereits ab 20:15 Uhr erreichte „Der Lehrer“ sehr gute 12,8 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen (2,02 Mio.). Insgesamt sahen 2,40 Millionen die beliebte RTL-Serie (MA: 7,6 %). Der Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen lag bei sehr starken 17,5 Prozent (1,61 Mio.). Die Sitcom „Schwester, Schwester – Hier liegen Sie richtig!“ erreichte ab 21:45 Uhr 11,8 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen (1,56 Mio.), insgesamt waren 2,06 Mio. Zuschauer dabei (MA: 7,7 %). Der Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen lag bei 14,2 Prozent (1,08 Mio.).

Mit einem Tagesmarktanteil von 14,4 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern war RTL am Donnerstag mit großem Abstand die Nummer Eins. Auf den weiteren Plätzen folgten ZDF (9,2 %), ARD (8,8 %), Sat.1 (8,0 %), VOX (5,4 %) und ProSieben (5,3 %).

 

 

Quelle für die TV-Quoten: AGF/GfK/DAP videoSCOPE/MG RTL D Forschung und Märkte/vorläufig gewichtet/Stand: 24.01.2020.


Textquelle/Bildquelle:
RTL (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 82 = 92