SILENT CIRCLE
Die „My Star“ Folge Silent Circle enthält Kult-Songs aus den 80ern und mehr!

Die ‚Best Of‘ Zusammenstellung ist seit 30.04.2020 erhältlich!

Das Trio SILENT CIRCLE zählt mit zahlreichen Pop-Hits und unzähligen Live-Shows zu den Kultstars der 80er. Bereits mit ihrer zweiten Single „Touch In the Night“ gelang Ihnen 1986 der Durchbruch, denn der Kult-Song erreichte auf Anhieb die Top 20 der deutschen Charts. Grosse TV-Shows und eine BRAVO-Doppelseiten Fotostory bereiteten den roten Teppich für ihren nun folgenden Karriereweg. Dazu zählten weitere Chart-Hits, wie die Single „Stop The Rain In The Night” oder die Ballade “Love Is Just A Word”.

Silent Circle gehen auf Tour und treten sogar in Taiwan und bei „Ein Kessel Buntes“ im Palast der Republik auf. Es folgen 1987 und 1989 weitere Singles wie“Danger Danger”, “Oh Don’t Lose Your Heart Tonight”, „ I’m Your Believer”, „Shy Girl“, „Give Me Time“ oder „What a Shame“.

1994 veröffentlichen sie ihr von Axel Breitung (komponiert mittlerweile für DJ Bobo) und Martin Tychsen komponiertes und produzieres Album „Back“, dessen Singles „2Night“ und „Every Move, Every Touch“ noch heute zu ihrem Standard-Live-Repertoire zählen.

Diese „My Star“-Hommage an Silent Circle komplettieren schließlich mit „How Coult It Be Right“ und „Kaido“ sowie einer „Touch In The Night 3000“-Neuaufnahme drei bisher noch unveröffentlichte Tracks aus dem Jahr 2018.

Das Trio, aus dessen Ur-Besetzung nur noch Martin Tychsen übrig geblieben ist, tourt noch heute und feiert in diesem Jahr sein 35-jähriges Jubiläum. Da kommt diese „My Star“-Edition, die es zu diesem feierlichen Anlass natürlich auch auf Vinyl gibt, gerade recht.

 

 

 


Textquelle/Bildquelle:
DA Music (Textvorlage)

Ein Gedanke zu „SILENT CIRCLE
Die „My Star“ Folge Silent Circle enthält Kult-Songs aus den 80ern und mehr!

  • 12. Mai 2020 um 18:41
    Permalink

    Tolle Band+Tolle Jungs
    Bin mit denen Quasi aufgewachsen und war bei vielen Auftritten oder Stadtfesten dabei.Egal ob Coswig,Freital oder Wilthen.CC Behrens sein Schlagzeug-Solo ist einem heute noch im Kopf hängengeblieben.Schade,war ne tolle Zeit!
    Leider kommt immer längerer Zeit nichts Neues mehr von euch.My Star biette auch nur wieder dass,was ich alles schon habe und die 2 Unreleased kenn ich auch schon von meiner Chapter Italo Dance.
    Schade,warum produziert Ihr nicht wie Bad Boys Blue mal ein völlig neues Album…Sonst höre ich eure Musik auch heute noch zu gern.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 2