JOACHIM WITT
Sein neues Video „Geist an das Licht“ ist „für Kinder NICHT geeignet“!

„Hier wird der ‚Goldene Reiter‘ hingerichtet“, kommentiert BILD das „Schock-Video“!

 

JOACHIM WITT macht seinem Beinamen („Der Fürst der Finsternis“ zu sein) alle Ehre.

Sein neuer Videoclip „Geist an das Licht“ hat es in sich und ist ganz bestimmt nichts für schwache Nerven.

 

„Ich verstehe das Video als Parabel zum Text des Titels“, erklärt der einstige „Goldene Reiter“.

„Es beschreibt die Ohnmacht inmitten von Andersdenkenden, das Ausgeliefertsein einer Minderheit in der Kette entstehender Agressionen. Es steht für die dunkle Seite des Menschen.

Dieses Video ist für Kinder NICHT geeignet!“

 

 


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 3 = 6