FLORIAN SILBEREISEN
"Das große Fest der Besten" im Quoten-Check von Jürgen Ztirf!

„Das große Fest der Besten“ ersetzt – und das seit drei Jahren – quasi die Sendung „Krone der Volksmusik“! 

Die Shows von Florian Silbereisen und seinem Team um Autor, Produzenten, Manager und Freund  Michael Jürgens an einem Samstagabend in der ARD scheinen sich bei einem Zuschauerschnitt von um die 5 bis 6 Mio. Zuschauern und einem Marktanteil von 15 bis 20% im Sendegebiet der ARD insgesamt eingependelt und stabilisiert zu haben. Davon können leider andere Unterhaltungsshows im deutschen Fernsehen nur träumen.

Der damit verbundene Prozess der Entwicklung von einem jahreszeitlich ausgerichteten "Fest der Volksmusik" zu einer Event bezogenen musikalisch geprägten Unterhaltungsshow kann deshalb – im Gegensatz zu anderen Formaten der deutschsprachigen Fernsehunterhaltung – als durchaus gelungen eingeschätzt werden.

Dies ist aber auch nur möglich gewesen, weil Silbereisen & Jürgens sowie ihr Team erreichte Positionen zwar immer als ihren Standpunkt ansahen, aber ihn nie als einen Stehpunkt verstanden.

In Nachfolge der ebenfalls quotenträchtigen "Krone der Volksmusik" präsentiert seit nunmehr drei Jahren zu Beginn eines jeden Fernsehjahres aus dem Velodrom in Berlin Florian Silbereisen "Das große Fest der Besten". Wenn man auch zur Auswahl der Besten gelegentlich eine andere Meinung bzw. Auffassung hat bzw. haben könnte, scheint auch hier das Publikum den Weg der MDR – Fernsehunterhaltung von der "Krone der Volksmusik" zu einem "Großen Fest der Besten" durchaus mit zu gehen und bei Silbereisen ist man eine Sendezeit von 195 Minuten langsam auch gewöhnt – steter Tropfen höhlt den Stein.

So schalteten am Sonnabend,09.01.2016, von 20:15 Uhr bis 23:30 Uhr "Das große Fest der Besten" 5,64 Mio. Zuschauer ein, was einem Marktanteil (MA) von 18,2% im Sendegebiet der ARD ergab, damit konnte man zwar nicht den den absoluten Quoten – Spitzenwert vom "Adventsfest der 100 000 Lichter" erreichen, ein Glückwunsch wäre denn noch fällig, aber den gibt es bekannter Maßen erst am 20.02.2016 in der ErdgasArena Riesa, wenn man das "Glückwunschfest" feiert und Silbereisen gratuliert.

Jürgen Ztirf (Textvorlage)
http://www.mdr.de/die-feste/index.html
http://floriansilbereisen.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − = 15

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen