ROLAND KAISER
Roland Kaiser schließt sich der Kampagne „#impfenschützt“ an!

Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen dürfen / können, klammert der Schlager- und Pop-Kaiser hierbei bewusst aus …:

Liebe Freunde,
seit über 1,5 Jahren wartet die Live-Branche auf einen Restart. Musiker:innen, Techniker:innen und Fans warten auf die Rückkehr auf die Bühne. Kunst und Kultur sind ein Grundbedürfnis und insbesondere in schwierigen Zeiten können sie den gesellschaftlichen Zusammenhalt fördern.
Mit einer Corona-Schutzimpfung schütze ich nicht nur mich, sondern zeige damit auch gesellschaftliche Verantwortung. Solidarität für das Miteinander in einer Gemeinschaft steht im Fokus. Ich trage einen Teil dazu bei, dass wir bald alle wieder unbeschwert miteinander umgehen können.
Es ist keine Frage, dass es Menschen gibt, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen dürfen / können. Diese Personengruppe klammere ich hier aus meinem Aufruf bewusst aus. Aber es ist mir ein Anliegen, dass jeder, der sich impfen lassen kann, dies unbedingt tun sollte. Geht zum Impfen und lasst uns wieder zu einer Gemeinschaft mit einem unbeschwerten Miteinander werden. Es wird Zeit!
Euer Roland“
Foto-Credit: Facebook-Seite von Roland Kaiser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 3 = 10

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen