„OFFIZIELLE DEUTSCHE CHARTS“ (Gfk Entertainment)
Calimeros: Erste Schweizer Band an deutscher Album-Spitze!

Das Schlagertrio feiert eine Premiere in den Album Charts!

 

 

Premiere in den Offiziellen Deutschen Album-Charts, ermittelt von GfK Entertainment: Zum ersten Mal überhaupt erobert mit den Calimeros eine Schweizer Band den Thron der Hitliste. Und der Erfolg ist umso größer, da das Schlagertrio in den vergangenen Jahren drei Mal hintereinander mit dem zweiten Platz vorliebnehmen musste. Nun drängt ihr neues Studiowerk „Endlos Liebe“ die Death-Metal-Combo Amon Amarth („Berserker“) an die achte Stelle ab.

Dazu Calimeros-Frontmann Roland Eberhart: „Wir sind überglücklich, dass wir es geschafft haben, die Nummer 1 der Offiziellen Deutschen Album-Charts zu erreichen. Vielen Dank an alle, die das möglich gemacht haben. Der größte Dank gilt natürlich unseren Fans.“

Auch die weiteren Highlights der Woche dürften Schlagerfans begeistern. So schöpft Andrea Berg („Mosaik“) neue Energie und steigt zurück von vier auf zwei. Zeitgleich rangiert mit Roland Kaiser („Alles oder Dich“, neun) ein zusätzlicher Schlager-Act in der Top 10. Olaf der Flipper schließlich überzeugt auf“„Aloha Blue“ (20), einem Best Of seiner größten Hits.

Eine ordentliche Prise Hard Rock, poetischen Singer-Songwriter-Pop und noch mehr Death Metal servieren die weiteren Neueinsteiger der Album-Hitliste. Während Whitesnake („Flesh & Blood“) ihren Blutdurst an dritter Stelle stillen, kommen Alexa Feser („A!“) sowie Possessed („Revelations Of Oblivion“) auf den Positionen sieben und zwölf unter.

Bei den Single-Charts geht’s ebenfalls munter zur Sache: In einem bis zuletzt spannenden Rennen kann das Spitzenreiter-Duo Juju feat. Henning May („Vermissen“) die Angriffe von Shindy („Nautilus“) sowie Ed Sheeran & Justin Bieber („I Don’t Care“) vorerst abwehren. Der Deutschrapper und das Superstar-Gespann holen Silber und Bronze. Die Top 10 betreten außerdem LX & Maxwell feat. Gzuz & Gallo Nero („Perdono“, sechs).

Die Offiziellen Deutschen Single-Charts präsentiert MTV jeden Samstag um 16 Uhr in der „MTV Top 100“-Show. Bereits freitags ab 18 Uhr werden die kompletten Top 100 der Single- und Album-Charts auf www.mtv.de veröffentlicht.

Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab und sind das zentrale Erfolgsbarometer für Industrie, Medien und Musikfans. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern sämtlicher Absatzwege. Dazu zählen der stationäre Handel, E-Commerce-Anbieter, Download-Portale und Musik-Streaming-Plattformen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

64 − 61 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen