KIM FISHER feat. PETER PLATE
“Ich bin da” – auch bei Florian Silbereisen am Samstag (23.07.)!

Back to the Roots: Bei Florian Silbereisen stellt KIM FISHER gemeinsam mit PETER PLATE ihren jüngsten Song vor!

 

Nein, eigentlich war sie ja nie weg.

KIM FISHER, Moderatorin („Riverboat“, „Echo“), Romanautorin, („90 Tage auf Bewährung“),TV-Star („Buchstaben Battle“). Aber wenn sie ihre neue Single gemeinsam mit dem großenPETER PLATE („Rosenstolz“) „Ich bin da“ betitelt, könnte man es als eine Anspielung auf ihregroße Liebe, die sie eine Weile lang ganz außer Acht gelassen hatte, die Musik, verstehen.Bereits in den 1990er Jahren hat sie als Sängerin drei erfolgreiche Alben veröffentlicht und wurde sogar mit einer „Goldenen Stimmgabel“ und dem Textdichter- Preis FRED JAYausgezeichnet. Und zu dieser Lebensliebe fand KIM FISHER nunmehr zurück. KommendenFreitag, am 22. Juli, wird sowohl ihr Album

„Was fürs Leben“ (Soulfood/Believe) als auch ihre aktuelle Single „Ich bin da“, bei der ihr ihrenger Freund PETER PLATE als Duett Partner und Komponist zur Seite steht, veröffentlicht.Ein Song über die bedingungslose Unterstützung für einen Menschen in einer Krise. EinThema, was die beiden Künstler miteinander verbindet. Die Beiden stellen amdarauffolgenden Samstag (23. Juli, ARD 20.15 Uhr) bei Florian Silbereisens „Das große Schlagercomeback.2022“ erstmals den Song im TV vor. Nicht nur aufregend  für die Sängerin,sondern vor allem auch für PETER PLATE, der nach  Burnout und Angstattacken erstmalsnach beinahe zehn Jahren wieder live im Fernsehen auftritt. „Ich bin da“ ist mehr als einverbales Statement zur musikalischen Seite von KIM FISHER, sie sagt: „Da singe ich ‚Denn ich bin in mich verliebt.‘ Ich habe lange nachgedacht, ob ich sowas singen kann.

Natürlich kann ich, denn das ist ja genau der Punkt. Manches an mir gefällt mir nicht, wird mirnie gefallen. Aber es gehört zu mir! Und ich halte es sehr gut mit mir aus.“ Zweifel haben dienach außen hin stets selbstbewusste Powerfrau lange begleitet. Mit nunmehr über 50 Jahrenhat sie die Zweifel abgelegt und beweist ganz authentisch sich und ihren Fans: „Ich bin da“!

 

Am 8. September startet die Clubtour von KIM FISHER in der Kulturkirche, Köln.

 

 

08.09.2022 Köln – Kulturkirche
26.09.2022 Hamburg – St.Pauli Theater
28.09.2022 Berlin – Tipi am Kanzleramt
29.09.2022 Erfurt – DasDie
30.09.2022 Leipzig – Kupfersaal

 

 

 

 

 

Textquelle: Lanz Unlimited Communications (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

1 + 4 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen