JÜRGEN DREWS
Große Emotionen beim letzten Live-Konzert von Jürgen Drews am Wilden Kaiser!

“Dass ein so großer Künstler bei uns seine Abschieds-Show gab, ehrt uns sehr”, so Michael Poot, CEO des Veranstalters Travel Partner …:

 

 

„Irgendwann, irgendwo, irgendwie ist es vorbei“ – gestern bewahrheitete sich die Textzeile von JÜRGEN DREWS, der beim Musikherbst am Wilden Kaiser das letzte Live-Konzert seiner Karriere gab. Tausende von Fans ließen sich diese Chance nicht entgehen, die Schlagerlegende nochmals live auf der Bühne zu sehen. „Es ist für mich was ganz Besonderes mein letztes Live-Konzert in Ellmau spielen zu dürfen. Mit diesem Ort verbinden mich sehr viele schöne Erinnerungen“, so Jürgen Drews. Das Publikum, das zur Mega-Musik-Party aus ganz Europa angereist war, dankte es dem beliebten Künstler und feierte ihn und seine Songs. Sie skandierten „Ein Bett im Kornfeld“, sangen begeistert bei „Wieder alles im Griff“ mit und trugen den „König von Mallorca“ auf einer Sympathiewelle durch den Auftritt.

Das Festzelt verwandelte sich bei „Wenn die Wunderkerzen brennen“ in ein Lichtermeer – Gänsehautstimmung pur bei den Zuschauerinnen und Zuschauern, Jürgen Drews und seiner Band sowie den Veranstaltern. „Ihr glaubt gar nicht, wie ich das genieße, das ist heute der letzte Auftritt in meinem Leben.“ Der Star ließ seine Karriere auf der Bühne Revue passieren – mit Witz und hinterlegt mit den passenden Liedern. Temporeiche Songs „Mexico“ und „Mama Loo“ von seinen Anfängen bei den Les Humphries Singers wechselten sich mit ruhigeren Tönen ab.

Am Ende holte Jürgen Drews seine Frau Ramona auf die Bühne, um sich „tausend Mal zu bedanken“. „Wir sind 31 Jahre verheiratet, ich bin ‘ne treue Socke, ich kann nicht anders.“ Den letzten Song, den der Star in der Öffentlichkeit sang („Es war alles am besten“), kündigte Jürgen Drews wie folgt an: „Ich bin dem Schicksal sehr dankbar. Ich wollte ursprünglich Medizin studieren, wie mein Vater. Als ich zu singen begann, meinte mein Dad. ‚Bleib dabei, Du verarztest die Leute musikalisch.‘“ 

„In den knapp 30 Jahren, die wir den Musikherbst am Wilden Kaiser schon organisieren, gab es zahlreiche Höhepunkte, aber der letzte Auftritt von Jürgen Drews toppt alles“, zeigte sich Michael Poot, CEO des Veranstalters Travel Partner, fasziniert. „Dass ein so großer Künstler bei uns seine Abschieds-Show gab, ehrt uns sehr. Solche Momente sind selten und wir sind froh und glücklich, dass wir Jürgen Drews eine Bühne für sein letztes Live-Konzert bieten konnten.“

 

 

Weitere Infos zum letzten Live-Auftritt von Jürgen Drews und zum Musikherbst am Wilden Kaiser unter www.musikherbst.at!

 

 

 

Foto-Credit: Martin Hört / FotoMedia
Textquelle: PSMG Presse-Service Manuela Geiger (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

37 − 36 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen