smago! INFORMIERT
ZDF-Deutschland-Studie: Wohnkosten für Familien im Metropolenvergleich!

In der „ZDF-Deutschland-Studie“ wurden anhand von statistischen Daten die regionalen Lebensverhältnisse in Deutschland verglichen!

 

Bei einem Vergleich der Ballungsräume in Deutschland zeigen sich laut „ZDF-Deutschland-Studie“ erhebliche Unterschiede beim Thema Wohnkosten für Familien. Am günstigsten wohnen Familien in Mitteldeutschland, gefolgt vom Ruhrgebiet.

In der Metropolregion München müssen Familien in etwa doppelt so viel fürs Wohnen ausgeben, wie in der Gegend um Leipzig oder an der Ruhr. Am zweitteuersten ist die Metropole Berlin/Brandenburg. Zu diesem Ergebnis gelangt eine Sonderauswertung für zwölf Ballungsräume in Deutschland. Für die vom ZDF in Auftrag gegebene „Deutschland-Studie“ hat das Wirtschaftsforschungs-Institut Prognos das durchschnittliche Familieneinkommen in Relation zu den Kosten für die Neuanmietung einer Wohnung gesetzt. Zu den untersuchten Metropolregionen gehören: Hamburg, Nordwest, Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg, Berlin/Brandenburg, Mitteldeutschland, Metropole Ruhr, Rheinland, Frankfurt/Rhein-Main, Rhein-Neckar, Stuttgart, Nürnberg und München.

In der „ZDF-Deutschland-Studie“ wurden anhand von statistischen Daten die regionalen Lebensverhältnisse in Deutschland verglichen. Ergebnisse für die 401 Kreise und kreisfreien Städte sind im Internet unter https://deutschland-studie.zdf.de zu finden. Das ZDF sendet am Dienstag, 10. Dezember 2019, 20.15 Uhr, die ZDFzeit-Doku „Wo leben Familien am besten?“ Die Dokumentation ist bereits in der ZDFmediathek verfügbar.


Textquelle/Bildquelle:
ZDF (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50 + = 54

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen