smago! INFORMIERT
Wirkung von Musikstilen in Spielbanken und Online Casinos!

Musikstile in landbasierter Spielbank & im Online Casino mit Bonus +++ Ihre Wirkung auf Spieler +++ Jazz, Rock’n’Roll, Pop, Electronic Dance, Soft Pop, Klassik +++

Diese Musikgenres werden in Casinos gespielt

 

Vielleicht ist Ihnen während Ihres Besuches in einer landbasierten Spielbank die musikalische Untermalung aufgefallen. Beim Spielen in Online Casinos ergibt die Musik eine Rolle. Wie wichtig Musik beim Glücksspiel ist und wie sie Besucher sogar in ihrer Spielweise beeinflussen kann, wird sich im Rahmen des folgenden Artikels herausstellen.

 

 

 

Warum wird in den Fluren und Hallen von Casinos Musik gespielt?

 

 

Dreh- und Angelpunkt der Musik in Spielbanken ist, dass sie eine Atmosphäre aufbauen soll. In erster Linie sollen sich die Gäste und letztlich Spieler wohl fühlen. Musik schafft sofort ein Ambiente, von dem man sich direkt mitreißen lassen kann, ohne es zu merken. So vermag es schnelle Musik Besucher zu einem schnelleren Spiel zu bewegen. Die Ausschüttung von Endorphinen wurde beim Hören von schnellerer Musik festgestellt, so dass man als Spieler schon mal über die eine oder andere Niederlage eher hinwegsieht. Solange sich Gäste im Casino wohl fühlen, desto länger werden sie bleiben und Tischspiele und Automaten kennenlernen. Nicht zu vergessen ist die Gastronomie, die von Spielern gern mal zur Pause aufgesucht wird. Um wieder zur Ruhe zu kommen und Kraft für die nächste Spielrunde zu schöpfen, werden in den Gastronomien von Casinos oftmals langsame Musikstile gespielt. Entspannender Jazz, sanfter Pop oder Blues sind auf der Casino Playlist dann keine Seltenheit.

 

 

 

 

Musik und Instrumentalstücke in Online Casinos

 

 

Sowohl bei Spielen in der landbasierten Spielbank als auch in Online Casinos wird die Musik gezielt eingesetzt. In Kombination mit Soundeffekten soll die Musik den Prozess spannender und die Erfahrung intensiver gestalten. Generell haben Erfahrungen gezeigt, dass Besucher lieber mit Slots mit Hintergrundmusik spielen. Der Prozess der Interaktion zwischen dem Sound des Games aus einem Online Casino mit Bonus mit dem Spieler lässt sich leicht beschreiben. Die Hintergrundmusik wirkt entspannend. Erzielte Vorteile aus Spielersicht werden mit einer meist kurzen, fröhlichen Musik begleitet. Im Verlustfall wird kein Sound abgespielt. Damit bekommt man als Spieler beim Hören der Musik ein gutes Gefühl. Der Spieler fühlt sich wohl und verweilt im Durchschnitt länger.

 

 

 

 

Bonusfunktionen mit speziellen Soundeffekten

 

 

Wer als Spieler genau hinhört, wird feststellen, dass jeder Casino Bonus seinen eigenen Sound hat. Provider und nicht zuletzt Casinos haben für Bonusaktionen separate Soundeffekte komponiert. Zum Beispiel nehmen das Tempo und die Tonhöhe der Musik zu, wenn die Bonusrunde erzielt und gespielt wird. Dabei findet sich im Detail, dass verschiedene Boni mit unterschiedlicher Musik untermalt werden. Die Musikstücke weisen die eben benannten Gemeinsamkeiten auf. Ziel des Musikstils ist es beim Besucher eine gute Stimmung auszulösen und ihm das Gefühl zu vermitteln, dass er im Spiel vorankommt und etwas erreicht hat.

 

 

 

Der Sound erfüllt dann seinen Zweck, wenn es nicht nur um einen Bonus ohne Einzahlung, sondern um einen 150% Casino Bonus mit Option auf Echtgeld-Gewinne geht. Ein wichtiger Nebeneffekt ist dabei, dass der Spieler die positive Musik in Erinnerung hält. Beim Gedanken an seine Freizeitgestaltung kann er sich dann an diese Emotionen während des Games erinnern und entscheidet sich wieder für einen Besuch im Online Casino. Das Tolle daran ist, dass Nutzer nicht einmal im Echtgeld-Modus spielen müssen, um den charakteristischen Sound der Casino Musik zu erleben. Trotz großer Ähnlichkeit zwischen der Musik in der landbasierten Spielbank, hat die Musik im Online Casino einen hohen Wiedererkennungswert.

 

 

 

 

Musikgenres vorgestellt

 

In Live Casinos werden Sie mit Abstand ganz andere Musikrichtungen hören als bei Slots. Die Auswahl der Musikstücke hat die grundlegenden Aufgaben, die Gäste zu entspannen und eine angenehme Atmosphäre zu erschaffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Genres aufgezählt und vorgestellt. Zudem klären wir das Ziel, mit dem sie im Casino mit Bonus gespielt werden.

 

 

 

  • Jazz – Die Musikrichtung Jazz zeichnet sich nicht nur durch zahlreiche Strömungen, sondern vor allem durch seine starken Rhythmen aus. Sie besitzt einen besonders hohen Wiedererkennungswert und kann zum Beispiel als Lounge-Musik zu einer besänftigten Stimmung führen. Die Jazz Lounge schafft es, aufgewühlte Besucher wieder zu zentrieren und den Spaß am Spiel zu behalten oder zurückzuerlangen.

 

  • Popmusik – Noch Pop genannt, entstand vornehmlich in den 1950er Jahren aus den Musikrichtungen Jazz, Folk und Rock’n’Roll. Zu den wichtigsten Merkmalen gehören der Gesang und die leicht eingängige Melodie samt Text. Instrumente werden in sehr einfachen Läufen eingesetzt und sind keineswegs mit den Soli und der Symbolkraft im Jazz zu vergleichen. Pop verleiht in Casinos eine gelöste und fröhliche Stimmung.

 

  • Klassische Musik – Neben Jazz gehört die Klassik zu den wichtigsten Musikrichtungen im Online Casino und in der landbasierten Spielbank. Bei diesem Musikstil bekommen es Besucher in der Regel mit orchestrierten Stücken zu tun. Diese können je nach Stück mit oder ohne Gesangsstimme auskommen. Die Klassik hebt das Niveau des Spiels und schafft eine elegante Atmosphäre.

 

  • Rock’n’Roll – Die Musik lässt sich mit einem Wort „Elvis“ erklären. Er prägte die Musikrichtung wie kein anderer und war ein Sinnbild für den rauen Gesang, die E-Gitarre und die Boogie-Woogie-Basslinie. Unverkennbar ist dabei der 4/4 Takt mit dem mitreißenden Backbeat. Im Casino bringt Rock’n’Roll Musik den Spieler zurück ins Game und erweckt seine Sinne und Aufmerksamkeit für das Spielgeschehen.

 

  • Elektronische Tanzmusik – Dance Music greift in erster Linie auf elektronische Instrumente zurück. Die Hochzeit des Musikstils findet sich in den 1990er Jahren und schließt Synthie-Pop, Hip-Hop und Disco-Musik mit ein. Zu den wichtigsten Instrumenten gehören der Synthesizer und die sogenannten Sampler aus anderen Songs und Stilrichtungen. Die Musikrichtung schafft einen langen Atem beim Spielen.

 

 

  • Soft Pop – Die Musikrichtung ist besser bekannt unter der Bezeichnung Sunshine Pop. Sie lässt sich mit den Begriffen „Easy-Listening“ und Sonnenscheinmusik sehr gut beschreiben. Soft Pop schafft eine entspannte, wertschätzende Stimmung. Gute Laune wird geweckt, wie Freude und Optimismus. Handelt es sich um besonders bekannte Soft Pop Stücke, lassen sich beim Spieler Erinnerungen aus seiner Jugend oder Kindheit wecken.

 

 

 

Musik ist im Leben unverzichtbar und spielt im Online Casinos und in der landbasierten Spielbank eine sehr wichtige Rolle. In erster Linie schafft die Musik im Casino eine angenehme Atmosphäre, die eine direkte Wirkung auf die Spieler erzielt. Im besten Fall wirkt sich die passende Musik positiv auf das Spiel und das Spielerverhalten aus. Erfahrungen zeigen, dass sich die Stilrichtung der Musik je nach Game und Spielkategorie ändert. Dies gilt noch für Live-Casino-Spiele, Slots und Online Casino Bonus. Dabei gilt für fast alle Spiele, dass Niederlagen ohne Sound auskommen, während Gewinne oder Bonusrunden mit schneller und hoher Musik in Verbindung gebracht werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

6 + 4 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen