smago! INFORMIERT
ARD Quiz App: Mehr als eine Million registrierte Nutzer!

Die ARD-Quiz-App kann HIER kostenlos heruntergeladen werden …:

 

 

 

Am vergangenen Wochenende wurde die Schallmauer durchbrochen: Der 1.000.000ste Nutzer hat sich in der ARD Quiz App registriert. Auf der Plattform finden die Zuschauerinnen und Zuschauer attraktive Interaktionsmöglichkeiten für viele Quiz- und Showformate der ARD. Aktuell können die User zum Beispiel bei „Wer weiß denn sowas?“ während der Sendung mitraten und mit etwas Glück auch gewinnen. Nach der Sendung können sie Freunde zum Duell herausfordern oder sich mit den Teamkapitänen Bernhard Hoëcker und Elton messen. Auch bei den „XXL-Shows“ am Samstagabend und bei der „NDR-Quizshow“ sonntagabends im NDR Fernsehen haben die Zuschauerinnen und Zuschauer die Möglichkeit, live mitzuspielen und obendrein zu gewinnen. Wer Kandidat bei der nächsten Staffel „Gefragt – Gejagt“ werden möchte, kann sich über die App bewerben. Die ARD Quiz App wurde von Peak Performance Apps entwickelt und startete am 1. Juli 2017.

Frank Beckmann, ARD-Koordinator Vorabendprogramm: „Der große Nutzerzuspruch bestätigt unsere Strategie: Mit attraktiven Online-Angebote ergänzen wir die beliebten Quizshows des Ersten und sorgen für zusätzliche Attraktivität gerade bei jüngeren Zielgruppen. Jetzt wollen wir die ARD Quiz App zu einer Community für Quizfans in Deutschland auszubauen.“

Die ARD-Quiz-App kann unter www.daserste.de/quiz-app kostenlos heruntergeladen werden.


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen