WOLFGANG PETRY
Wissenswertes über sein „neues“ Album „Einmal noch! 2“!

Was Wolfgang Petry selbst sagt …:

 

 

Endlich ist es soweit: Wolfgang Petry macht es noch einmal…

„Liebe Fans,

Wahnsinn wie die Zeit vergeht, ich hoffe es geht euch allen gut!

Das Album „Einmal noch!“ ist jetzt schon wieder sechs Jahre her und es ist verdammt viel passiert in der Zwischenzeit.

Wir haben viele neue Lieder geschrieben, zwei neue Studioalben „Brandneu“ und „Genau jetzt!“ veröffentlicht, das Musical „Wahnsinn“ ist mittlerweile auf der Bühne und auch Pete Wolf hat bereits zwei englischsprachige Alben produziert.

Nach dem großen Erfolg von ‚Einmal noch!‘ mit Platz 1 der deutschen Album-Charts und einer Gold-Auszeichnung für über 100.000 verkaufte CDs wird es jetzt Zeit für … ‚Einmal noch! 2‘.“

 

(Wolfgang Petry, September 2020)

 

 

Wolfgang Petry macht es „noch einmal“! Der Superstar des deutschen Schlagers Wolfgang „Wolle“ Petry ist zurück mit Vol. 2 des Erfolgsalbums „Einmal noch!“, das 2014 veröffentlicht und mit Gold ausgezeichnet wurde. Wie beim Vorgängeralbum wurden für „Einmal noch! 2“ 19 weitere Hits der Schlager-Ikone in neuem, tanzbarem Sound aufgelegt, unter anderem Top-Titel wie „Der Himmel brennt“, der Gute-Laune-Hit „Gianna“ aber auch Songs aus den frühen Petry-Jahren wie „Sommer in der Stadt“ dürfen natürlich keinesfalls fehlen.

Darüber hinaus hat sich auch der Über-Hit „Wahnsinn“ auf diesem Album eingefunden und wird langjährige Fans mit einem neuen Sound begeistern. Und damit die Wartezeit bis zum Album-Release nicht mehr ganz so lange dauert, wird mit „Ganz oder gar nicht (Tanzbar!)“ am 09.10. bereits die erste Vorabsingle mit zugehörigem Lyricvideo veröffentlicht – ein absoluter Ohrwurm-Garant!

Produziert wurde „Einmal noch! 2“ wie gewohnt von Wolfgang Petrys langjährigem Produzenten und Weggefährten Helmuth Rüßmann, der wiederrum im Team mit Sebastian Simmich gearbeitet hat. Der renommierte deutsche Produzent hat die alten Aufnahmen neu arrangiert und in ein modernes und tanzbares Gewand gehüllt. On top gibt es mit dem neuen Mix „Einmal noch 2020“ von Szene-DJ Franz Rapid einen nagelneuen Schlager-Hit.

Ebenfalls wieder mit an Bord ist der legendäre Otto Waalkes, denn auch beim aktuellen Album hat er das Cover gezeichnet – diesmal ziert es der ältere Wolfgang Petry, der jedoch kein Stück von seinem Elan und seiner Jugendlichkeit verloren hat.

Dass Petry auch vierzehn Jahre nach seinem Abschied von der Bühne immer noch Kult ist, steht außer Frage. Denn mit Freundschaftsbändchen, ausverkauften Live-Shows und langen wuscheligen Haaren sorgte Wolfgang Petry über 30 Jahre erfolgreich für Partystimmung. Franz Hubert Wolfgang Remling, alias Wolfgang „Wolle“ Petry, entdeckte schon in der Schulzeit die Musik für sich: Er tourte mit seiner Band „Screamers“ durch Köln und Umgebung. Bei einem Auftritt in einer Disco wurde er von einem Produzententeam entdeckt, es folgte eine beispiellose Karriere, viele Rekorde und Auszeichnungen.

Petry hat in seiner musikalischen Karriere alles abgeräumt, was im Musikgeschäft zu gewinnen ist. Neben unzähligen Gold und Platin Awards war er zwei Mal Jahressieger der deutschen Schlagerparade, dreimal Jahressieger der ZDF-Hitparade, die Auszeichnung „Erfolgreichster Solist deutsch Pop/Schlager“ bekam er gleich zehnmal in Folge, er erhielt von Dieter Thomas Heck zweimal die Auszeichnung „Goldene Stimmgabel – Platinum Life Award“ und nicht weniger als fünf Mal nahm er in der Rubrik „Schlager“ den ECHO mit nach Hause. Mit 18 Millionen verkauften Tonträgern innerhalb von 30 Jahren gehört er zu den erfolgreichsten deutschen Schlagerinterpreten überhaupt. Er hat in den 30 Jahren seiner Karriere nie die Bodenhaftung verloren, war skandalfrei, ist sich immer treu geblieben. Und das tut er bis heute.

Das neue Album „Einmal noch! 2“ von Wolfgang Petry ist ab 23.10.2020 überall als CD, Download sowie auf allen Streaming-Plattformen verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 5 = 4

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen