VICKY LEANDROS
Vicky-Titel „L’amour est bleu” in der letzten Staffel von “Killing Eve”!

Am 08.04.1967 holte Vicky Leandros mit “L’amour est bleu” beim “Eurovision Song Contest” in Wien den 4. Platz für Luxemburg! Der Song wurde ein echter Welthit!

“Meisel Music” / Die Meisel Musikverlage verbuchen erneut einen außergewöhnlichen Erfolg auf ihrem Konto:

 

 

„L’amour est bleu“, geschrieben von André Popp und Pierre Cour und erschienen bei Edition RMI (Radio-Tele Music GmbH, Meisel) und Intersong Paris (Warner Chappell), hat es in die vierte Staffel des BBC-Spionagethrillers „Killing Eve“ geschafft. Die Staffel kann über Amazon Prime verfolgt werden.

Am 08.04.1967 holte Vicky ((Leandros)) mit “L’amour est bleu” beim “Eurovision Song Contest” in Wien den 4. Platz für Luxemburg! Der Song wurde ein echter Welthit. In Deutschland schaffte sie es – mit der französischen Originalversion – jedoch nur bis auf Platz 27. Die deutsche Version – “Blau wie das Meer” – verfehlte sogar ihren Einzug in die Single Charts.

2011 erblickte “L’amour est bleu” jedoch als “C’est bleu” erneut das Licht der Offiziellen Deutschen Single Charts – in der Version von Scooter feat. Vicky Leandros erreichte “L’amour est bleu” (wie gesagt als “C’est bleu”) Platz 77 der Single Charts.

Textquelle: Meisel Music (Textvorlage!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 13 = 16

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen