THOMAS ANDERS
smago! exklusiv vorab: die CD „Ewig mit Dir“ – besprochen von Ute Brüning!

Die Kollegin von www.fox-magazin.de hat uns vor wenigen Tagen bereits ihr Interview mit Thomas Anders zur Verfügung gestellt!

Total neugierig hat mich Thomas Anders bei unserem Telefon-Interview auf sein neues Album gemacht. Bereits sein erstes deutschsprachiges Album  „Pures Leben“ hat mich total begeistert, umso größer ist meine Freude, dass er diesen Weg fortsetzt.

„Das Leben ist jetzt“ – genau mein Motto zurzeit und ein Song, der Lust aufs Leben macht. Der Song versprüht Power, man möchte sofort mitklatschen und mittendrin sein. Das ist schon mal ein Mega-Start für das neue Album. Ich hoffe, ich kann dieses pure Feeling für mich konservieren.

Der Song „Sie sagte doch, sie liebt mich“ fehlte in meiner Datei, das machte natürlich neugierig. Jetzt weiß es jeder, dass sich dahinter das Duett mit Florian Silbereisen verbirgt. Tolle Nummer, die wohl alles abräumen dürfte, denn so lieben die Fans den Schlager! Geil!

Thomas Anders – einer der mit Balladen unendlich viel Gefühl rüberbringen kann. „Ewig mit dir“ ist so ein Song. Ballade, Lovesong und endloses Gefühl und der Traum von endloser Liebe. Schön, wenn man so ein Gefühl erleben darf und einfach traumhaft.

Mit einer ähnlichen Message geht es weiter. Wie schön, wenn man voller Liebe behaupten kann „“Wir sind eins“. Jetzt wieder voller Tempo und Power, aber mit genauso viel Liebe. Wer so liebt, der wird immer weiter zusammen gehen.

Jetzt wieder mehr Tempo. Man reitet förmlich mit Thomas Anders durch die Zeit. Der Song ist die deutsche Version von „Human“ – dem Hit von The Killers. Thomas Anders findet genau die Message, denn wir alle sind Menschen, die durch die Zeit getragen werden und das Leben leben für alle Zeit. Auch hier ist die positive Grundstimmung von Thomas Anders zu spüren. Er schafft, es ein gutes Gefühl zu transportieren.

„So wie es ist“ – so soll es sein. Ein Leben und ein Weg zu Zweit, der immer weiter gehen soll. Ein Weg, den man zusammen gehen will. Wieder kann man tanzen und fühlen. So wünscht man sich die Beziehung, die jeden Kampf wert ist und auch hier stimmt die Botschaft des Songs mit der mitreißenden Musik überein.

Eine weitere  musikalische Facette und jetzt ein ganz anderes Grundgefühl. Eine Beziehung, die nicht funktioniert, die nicht glücklich macht und „gemeinsam allein“ macht. Viele kennen genau diese Konstellation und werden den Song mitspüren. Man mag nicht gehen, dabei ist das Glück längst fort. Sollte man da nicht loslassen?

Mit einem Piano startet die nächste Ballade. Man spürt mit dem Song und merkt wie das Leben verfliegt. „Hätte, wäre, wenn“ – so sollte man nicht leben. Nur wer das Leben packt, der findet das Glück – so die Message und die ist einfach richtig. Anders geht es nicht.

Nach ruhigen Klängen folgt wieder Power. Hier geht es um die Liebe. Einer, der solo fliegen wollte verliebt sich und denkt „Ich wollte mich nie mehr verlieben“. Und dann schlägt der Blitz ein und man möchte durch die Welt tanzen und das geht zu diesem Song hervorragend. Genau so sollte es sich anfühlen, wenn der Blitz so total einschlägt.

Spanische Gitarren und das Rauschen des Meeres. Und jetzt das Feeling „Viva la Vida“. Ein Song wie dieser endlose Sommer 2018. So lässt sich dieses Feeling festhalten. Einfach Sommerfeeling pur.

Weiter geht es mit dem Feiern und der Euphorie des Lebens. Man wird zu „Giganten“ für eine Nacht. Das geht ins Blut. Man möchte durch die nächtliche Stadt tanzen – genauso fühlt sich dieser Song an.

Nach viel Power folgt wieder ein Song voller Gefühl und Kraft  – „Wunder gibt es auch für dich“. Wer mutlos ist, der sollte daran glauben „Wunder gibt es auch für dich“. En grandioser Mutmachsong, der wieder von diesem  positiven und starken Menschen Thomas Anders kommt.

Schön, wenn man über seine Liebe sagen kann: nur wir sind „Was bleibt“. Eine Hommage an die Kraft der Liebe und der Beziehung.

Total positiv, wenn man weiß, was der Ursprung der eigenen Kraft ist und sagen kann „Hätt’s nie ohne dich geschafft“. Ein Song der super zu Thomas Anders und seiner glücklichen Ehe passt. Schön, wenn man weiß welcher Mensch einem die Kraft gibt.

Thomas Anders – von seinem Start mit Schlager, über Modern Talking bis zum deutschen Pop heute ist er ein Künstler, den ich immer bewundert habe. Begegnet bin ich ihm erst spät, aber diese Begegnungen haben mich in meinen Gedanken bestärkt. Er ist ein großartiger Künstler, der genau weiß wo sein Weg hinführt und welche musikalische Richtung zu seinem Leben passt. Für mich ist er an einer Stelle angekommen, die mir richtig gut gefällt. Seine Musik ist voller positiver Stimmung und Power. Sie berührt, lässt tanzen und träumen –einfach toll.

 

 

TITELLISTE

  1. Das Leben ist jetzt
  2. Sie sagte doch sie liebt mich (im Duett mit Florian Silbereisen)
  3. Ewig mit dir
  4. Wir sind eins
  5. Menschen
  6. So wie es ist
  7. Gemeinsam allein
  8. Hätte, wäre, wenn
  9. Ich wollte mich nie mehr verlieben
  10. Viva la Vida
  11. Giganten
  12. Wunder gibt es auch für dich
  13. Was bleibt
  14. Hätt’s nie ohne dich geschafft


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

36 + = 38