smago! INFORMIERT
TELAMO übernimmt Palm Records & Songs!

Geballte Promotion- und Marketingkraft für den Schlager! 

TELAMO übernimmt aktuelle Interpreten, die besonders stark im Airplay sind und das bestehende Artist Roster wunderbar ergänzen. So erreicht die aktuellen Single von Markus „Ich bin nicht Spiderman“ den Platz 5 der Airplaycharts. Darüber hinaus profitiert TELAMO von einem starken Backkatalog mit Juwelen wie Andrea Jürgens, Ingrid Peters, Annemarie Eilfeld, Isabel Varell, Wind oder Olaf Berger.

Palm Records wurde 1980 von Eddy Bachinger gegründet. Seitdem sind Label und Musikverlag nicht mehr aus der deutschen Radiolandschaft wegzudenken. Seit mehr als zwanzig Jahren ist Palm Records & Songs die erste Adresse für konservatives Radio-Airplay. Mehr als 5.000 Titel sind bisher entstanden.

TELAMO und Palm gehen nun in eine enge gemeinsame Zukunft. Die beiden Geschäftsführer Ken Otremba und Eddy Bachinger unterzeichneten im Beisein von Beate Wagner (siehe Foto) die Kaufverträge. TELAMO und das neue Sublabel Palm Records bilden damit eine neue innovative und zukunftsorientierte Einheit in der deutschen Musiklandschaft. Eddy Bachinger und Beate Wagner bleiben TELAMO erhalten. Hierzu wurde eine langfristige Kooperation unterzeichnet. Das Label „Palm Records“ wird unter dem Dach von TELAMO eigenständig weitergeführt. Beide Kollegen werden weiterhin Produkte und Promotion für ihre Künstler eigenverantwortlich realisieren.

Ken Otremba: „Seit zwei Jahren promoten Beate und Eddy TELAMO-Repertoire im Hörfunk. Ich habe noch nie so eine angenehme, fundierte und leidenschaftliche Zusammenarbeit erlebt. Umso glücklicher bin ich heute, dass wir beide noch intensiver und enger mittels langfristiger Verträge an TELAMO binden konnten. So können wir noch besser auf die speziellen Bedürfnisse unserer Partner eingehen.“

Eddy Bachinger: „Ich bin sehr froh, dass ca. 25 Jahre Palm Records & Songs auf diese Art & Weise weitergeführt werden kann. Die vergangenen zwei Kooperationsjahre zeigten uns was gemeinsam noch alles möglich ist. Deshalb freue ich mich mit für meine Künstler und Kollegen – allen voran meiner Geschäftspartnerin Beate Wagner- und den Partnern bei Funk und TV auf eine äußerst fruchtbare Schlagerzukunft."

Das Foto zeigt v.l.n.r.: Eddy Bachinger, Beate Wagner, Ken Otremba.

franzgrosse Kommunikation, Bettina Hernandez, für TELAMO Musik und Unterhaltung GmbH (Textvorlage)
http://www.telamo.de
http://www.palm-records.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

75 − = 69

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen