smago! INFORMIERT
Fernsehrat bestätigt Thomas Bellut als ZDF-Intendant!

 

Der ZDF-Fernsehrat hat am Freitag in Mainz ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut in seinem Amt bestätigt. Von den 70 anwesenden Fernsehratsmitgliedern stimmten 64 für Bellut. Es gab 4 Gegenstimmen und 2 Enthaltungen

Der Vorsitzende des Fernsehrates, Ruprecht Polenz, erklärte: „Bellut steht für einen unabhängigen Journalismus und eine erfolgreiche Programmpolitik. Unter seiner Führung hat sich die Programmfamilie zum führenden Anbieter von Qualitätsfernsehen weiterentwickelt. Das Wahlergebnis spiegelt die Anerkennung des Gremiums für die Leistungen des Intendanten wider. Der Fernsehrat wird die Arbeit von Herrn Bellut auch in dessen zweiter Amtszeit kritisch und konstruktiv begleiten.“

Der Vorsitzende des Verwaltungsrates, Kurt Beck, gratulierte Bellut: „Das Wahlergebnis ist ein Vertrauensbeweis für die Arbeit des ZDF-Intendanten. Er ist ein kreativer und effizienter Medienmanager, den seine transparente Unternehmensführung ebenso auszeichnen wie sein Sinn für das Machbare."

Der Intendant des ZDF wird vom 77 Mitglieder zählenden ZDF-Fernsehrat für die Dauer von fünf Jahren in geheimer Wahl bestimmt. Für die Wahl verlangt der ZDF-Staatsvertrag mindestens drei Fünftel der Stimmen der gesetzlichen Mitglieder, also mindestens 47.

Die zweite Amtszeit von Thomas Bellut, der den Sender seit 2012 leitet, beginnt am 15. März 2017. Der Intendant vertritt das ZDF gerichtlich und außergerichtlich. Er ist für die gesamten Geschäfte des ZDF einschließlich der Gestaltung der Programme verantwortlich.

Die nächste Plenarsitzung findet am 11.12.2015 in Mainz statt.

Bitte beachten Sie auch www.fernsehrat.zdf.de!

ZDF (Textvorlage)
http://www.zdf.de
http://www.zdf.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

7 + 1 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen