SASCHA HEYNA
Die gute Nachricht:

Die Sendung “Schlagerliebe” (auf QVC 2) moderiert er weiter – mit seinem Kollegen Sascha Lauterbach!

 

 

SASCHA HEYNA und Sascha Lauterbach haben gleich mit der ersten Folge der neuen QVC 2 Sendung “Schlagerliebe” voll ins Schwarze getroffen. Kein Wunder, schließlich hatten sie mit den Amigos und Daniela Alfinito gleich in der ersten Sendung die absolute Königsklasse versammelt.

Am 18. August 2020 läuft von 19:00 Uhr – 20:00 Uhr auf QVC 2 die zweite “Schlagerliebe” Ausgabe. Diesmal zu Gast: Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross.

Sascha Heyna exklusiv zu www.smago.de: “Ja – ich verlasse QVC! Werde aber einmal im Monat noch Freunde aus meiner Schlagerfamilie live bei QVC präsentieren.”.

 

 

Lesen Sie HIER die smago! Kritik zur ersten “Schlagerliebe” Folge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

33 + = 36

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen