ROLAND KAISER
Der Kaiser und das Meer: Das schönste Roland Kaiser Open Air aller Zeiten!

Die MEWES Entertainment Group & Walter Systems (Olaf Walter) präsentierte am Samstag (15.06.2019) nach Status Quo im Vorjahr erneut “Legends at the sea” – echte Legenden am Meer – in diesem Jahr in Gestalt von Roland Kaiser!

 

ROLAND KAISER und seine hervorragende Band haben ganz gewiss schon einige der schönsten Freilichtbühnen Europas bespielt, aber das exklusive Gastspiel am Samstagabend (15.06.2019) im Rahmen der Reihe “Legends at the sea” (“echte Legenden am Meer”) in Büsum – die Bühne vor der Nordsee erlaubte den Blick (zumindest der Zuschauer!) von der Watt-Tribüne auf die atemberaubende Naturkulisse des UNESCO Weltnaturerbes Wattenmeer (und wahlweise vom Stehbereich, einem Sitzplatz oder dem exquisiten VIP-Bereich) dürfte auch für Roland Kaiser einen neuen Höhepunkt seiner nunmehr 45-jährigen Karriere darstellen.

Mit sehr viel Detailliebe hatten die MEWES Entertainment Group, Tourismus Marketing Service Büsum GmbH und die Firma Walter System Event Production diese ganz besondere Event-Reihe auch in diesem Jahr wieder organisiert. Im vergangenen Jahr waren Status Quo die “Legends of the sea” – in diesem Jahr war es Roland Kaiser in Personalunion (und mit seiner Band natürlich). Es wäre gelogen, von Kaiserwetter zu sprechen. Doch glücklicherweise stellten sich die verheerend schlechten Wetterprognosen (inkl. Unwetterwarnung mit Starkregen, Blitzen und Donner) nicht einmal ansatzweise ein. Einige wenige Minuten nieselte es leicht, wobei man noch nicht einmal von Nieselregen sprechen konnte. Allerdings hatten Roland Kaiser und seine Chorsänger(innen) in den gut 2 ½ Stunden nonstop (!) gegen (gefühlt) Windstärke 8 anzusingen, was jedoch absolut überhaupt kein Problem darstellte. In diesem Zusammenhang sei auch gleich der Technikfirma “Soundhouse” ein Höchstlob für die trotz widrigster Wetterumstände erbrachte Meisterleistung ausgesprochen. Von wegen Stimmen, die der Wind verweht … – Roland Kaiser präsentierte sich in der (Best-)Form seines Lebens. Und: Er bot die wohl formvollendetste Titel-“Setlist”, die man je bei einem Roland Kaiser Konzert zu Gehör bekommen hat.

Sage und schreibe 30 (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) Titel präsentierten Roland Kaiser und Band. (Alle Songs komplett ausgespielt – wohlgemerkt!)

Da es bei den kommenden großen Kaiser Open Airs wieder eine komplett neue “Setlist” gibt, können wir die “Setlist” von “Legends of the sea” besten Gewissens komplett veröffentlichen, da wie gesagt bereits ab dem nächsten Konzert “Alles auf Anfang” (zurück)gesetzt wird.

In seinen Ansagen ganz alte Schule (Roland Kaiser steht für Anstand, Benimm und Haltung), sind Roland Kaiser Konzerte alles andere als “oldskool”. Und natürlich gab es auch in Büsum wieder einige dieser ganz besonderen (Glücks-)Momente, wenn Roland in seine Wundertüte greift und Songs daraus hervorzaubert, die er seit Längerem nicht mehr bei seinen Konzerten gesungen hat: “Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben”, “Friedensangebot (Lisa-Marie)” sowie “Und wer küsst mich?” (aus der Komponistenfeder von Ralph Siegel).

Die größte Verdienst der Roland Kaiser Band ist, dass sie die Original-Arrangements nie “verhunzt”, sondern dezent der Neuzeit angleicht. Kaiser-Klassiker wie “Wohin gehst du?”, “Flieg mit mir zu den Sternen” und “Lieb mich ein letztes Mal” wurden diesmal wieder in den “Original-Arrangements” präsentiert, während “Dich zu lieben” durch das Neu-Arrangement (ein wenig im Stil von Kraftwerks “Die Roboter” am Anfang) ungemein gewinnt. (Sogar die Möwen tanzten am Himmel Disco-Fox dazu!)

“Ich singe gern über Versuchung – irgendwo lauert sie immer”, verriet der Schlager- und Pop-Kaiser. Zu seinem “Und führe mich in Versuchung” Hit “Manchmal möchte ich schon mit dir” merkte er an: “Wenn ihr euch kennt, dann macht das doch!”. Überhaupt wurde Roland auch in seinen Ansagen immer erotischer (“Gegensätze ziehen sich immer erst an – und dann aus”).

Der Titel “Südlich von mir” wurde mit einem tollem Percussions-Solo aufgepumpt und formveredelt.

Nachdem Roland Kaiser den rund 4.000 Zuschauern (mehr durften nicht rein) “Zeit zum Lieben, Zeit zum Lachen, Zeit zum Träumen” und “Zeit zum Leben” gewünscht hatte, verabschiedete er sich wie gehabt “Bis zum nächsten Mal”.

Jan Mewes strahlte über beide Ohren. Nicht nur, dass “‘Bingo’-Bär” Michael Thürnau seiner Einladung gefolgt war, auch seine Frau und sein kleiner Sohn (was für ein süßer Fratz! – Jan würde jetzt sagen: Ganz der Vater!) statteten ihm einen Besuch ab. Und was gibt es für einen Veranstalter Schöneres, als mit einem Schlag rund 4.000 Menschen glücklich gemacht zu haben … Ebenso sei das herausragende Engagement der Firma Walter System Event Production (Olaf Walter) – in diesem Fall Co-Veranstalter der MEWES Entertainment Group hervorgehoben. Hier haben sich zwei “Lokalpatrioten” (im besten Sinne) zusammengefunden, um dem Kreis Dithmarschen dieses ganz besondere Event zu schenken.

Das schönste (und beste!) Roland Kaiser Open Air aller Zeiten fand am Samstagabend in Büsum statt.

smago! Chefredakteur Andy Tichler hatte es dann doch noch irgendwie rechtzeitig geschafft. zweistündige Bahnverspätungen sind ja zwischenzeitlich an der Tagesordnung. Doch da sich ein Jan Mewes auch beim Caterina niemals lumpen lässt, konnte der Ausfall einer ganzen Mahlzeit locker kompensiert werden. Netterweise ging während der insgesamt über 10-stündigen Hinfahrt auch noch folgende Nachricht beim smago! Chef ein: “Sehr geehrter Herr Tichler, leider scheint sich Ihre Buchung mit der Aktualisierung unserer freien Kapazitäten überschnitten zu haben. Wir haben keine Zimmer mehr frei und müssen Ihre Buchung daher leider stornieren. Wir entschuldigen uns für die Umstände! Gerne sind wir Ihnen bei der Unterkunftssuche behilflich, wenn Sie dies wünschen.” (Dumm nur, dass Büsum an diesem Wochenende komplett ausgebucht war!) “Leider scheint es ein Systemfehler bei Booking.com gewesen zu sein. Wir hatten zu dem Zeitpunkt, als Sie gebucht haben, bereits keine Zimmer mehr frei. Wir verstehen daher leider auch nicht, weshalb Ihre Buchung bei Booking.com bestätigt wurde.” Na bravo! – Letzten Endes klappte es dann doch (, nachdem man entsprechend Theater gemacht hatte). Denn: DIESES ganz besondere Konzert nicht live miterlebt zu haben, wäre ein Versäumnis fürs Leben gewesen …

 

 

TITELLISTE

 

01. Stark
02. Wohin gehst du?
03. Kein Problem
04. Dich zu lieben
05. Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben
06 Südlich von mir
07. Santa Maria
08. Friedensangebot (Lisa-Marie)
09. Hat mich noch einmal fest
10. Manchmal möchte ich schon mit dir
11. Und wer küsst mich?
12. Amore mio
13. Flieg mit mir zu den Sternen
14. Die Gefühle sind frei
15. Extreme
16. Sag bloß nicht hello
17. Lieb mich ein letztes Mal
18. Liebe kann uns retten
19. Das Beste am Leben
20. Im fünften Element
21. Ich glaub’, es geht schon wieder los
22. Sag niemals nie
23. Midnight Lady – Einsam so wie ich ich
24. Kurios
25. Alles was du willst
26. Joana

27. Sag ihm, dass ich sie liebe
28. Schach matt
29. Warum hast du nicht nein gesagt

30. Bis zum nächsten Mal

Textquelle: Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Ein Gedanke zu „ROLAND KAISER <br>Der Kaiser und das Meer: Das schönste Roland Kaiser Open Air aller Zeiten!

  • 17. Juni 2019 um 16:16
    Permalink

    Wir waren dabei. Es war der Hammer… Roland, vielen Dank für den tollen Abend. Liebe Grüße Conni und Volker

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 1 = 5

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen