ROBIN LEON
Mit dem Titel „Das ist Sommer“ stellt sich Robin Leon komplett neu auf!

TV-Premiere am 20.06.2021 in der Sendung „Immer wieder sonntags“, denn: Hier fing alles an …!

 

 

Unglaublich, aber wahr: Schon fünf Jahre ist es her, dass ROBIN LEON zum „Sommerhitkönig“ in der populären TV-Show „Immer wieder sonntags“ gewählt wurde. In der damaligen Staffel musste er sich sieben Mal dem Wettbewerb stellen – und in allen sieben Ausgaben war ROBIN LEON siegreich – die Grundlage für einen bemerkenswerten Karrierestart war damit endgültig gelegt.

Wobei dem Elsässer (seine französische Herkunft erklärt auch seinen sympathischen Akzent) die Musik quasi in die Wiege gelegt wurde. Schon mit acht Jahren begann er, Trompete zu spielen und bekam kurz darauf auch Gesangsunterricht. Bereits als Teenager besuchte er das Konservatorium in Straßburg.

Erste Erfahrungen als Musiker machte ROBIN bereits als Kind mit populären Stars wie SIGRID & MARINA, MONIKA MARTIN und MICHAEL HIRTE, mit denen er gemeinsam auf der Bühne stand. Schon früh wusste ROBIN mit seiner Stimmfarbe und seinem französischen Charme zu überzeugen.

Schon kurz nach der Auszeichnung als „Sommerhitkönig“ erschien das erste Album von ROBIN LEON. „Mein Sommertraum“ schaffte es in Österreich sogar in die Top-75 der offiziellen Albumcharts – ein toller Start für ein Debutalbum. Auch in Deutschland gelang der Sprung in die offiziellen Top-20 der deutschen Schlagercharts, wobei man bedenken muss, dass die Abverkäufe in seinem französischen Wohnort gar nicht mitgezählt wurden – und die waren beachtlich angesichts der überwältigenden Resonanz bei der CD-Präsentation im elsässischen Ettendorf.

Am 8. Januar 2017 erhielt ROBIN LEON den renommierten smago!-Award in der Rubrik „Sommer-Hitkönig mit großem Karriere-Potenzial“. Ganz „nebenbei“ hat er in der Zeit damals sein Abitur „gebaut“ und sein Studium der Musik am Straßburger Konservatorium begonnen.

Eine schöne Tradition begann in damaliger Zeit: Alljährlich präsentiert ROBIN LEON das „ROBIN-LEON-Fest“, bei dem er auch bekannte und beliebte Schlagerstars wie ANITA & ALEXANDRA HOFMANN begrüßt. Zum 5-jährigen Jubiläum begrüßt ROBIN LEON am 3. September in Ettendorf als Topact seinen Kollegen ANDY BORG.

Trotz seines jugendlichen Alters hat ROBIN LEON schon einige Tournee-Erfahrungen. Die gemeinsame „Immer wieder sonntags“-Tour mit Topstars wie STEFAN MROSS und BERNHARD BRINK startete Anfang 2020 mit großem Erfolg. Leider musste die Tournee pandemiebedingt im Frühjahr des letzten Jahres pausieren.

Die ungewollte Pause hat ROBIN LEON genutzt, um sich nun musikalisch neu aufzustellen. Von seinen vielen Fans heiß ersehnt, präsentiert er nun ein brandneues musikalisches Lebenszeichen.

Für die Produktion des amtlichen Sommerhit-Anwärters „DAS IST SOMMER“ konnte der Starproduzent GERD JAKOBS engagiert werden, der z. B. mit den AMIGOS, FANTASY, ROSS ANTONY, G. G. ANDERSON und weiteren Topstars der Szene zusammenarbeitet und in der Elite der Produzenten klassischer deutscher Schlager vorne mitspielt.

Komponiert hat den neuesten ROBIN-LEON-Hit BERNHARD WITTGRUBER – ebenfalls ein Name mit erstklassigen Referenzen. VANESSA MAI, BEATRICE EGLI, voXXclub und viele andere Topstars des Schlagers singen seine Melodien – nun reiht sich ROBIN LEON in die prominente Liste ein.

Der Name des Textdichters von „Das ist Sommer“ ist ebenfalls sehr prominent. ALEXANDER SCHOLZ gehört inzwischen zu den erfolgreichsten Schlagertextern des Landes. So stammt der Superhit „Nicht verdient“ von MICHELLE & MATTHIAS REIM u. a. aus seiner Feder.

Kein Wunder, dass bei diesem großartigen Team ein Song entstanden ist, der perfekt zu ROBIN LEON passt. Ein sommerlicher frischer Titel, mit dem der junge Sympathiebote des deutschen Schlagers die Sprache seiner Generation spricht und eine Charmeoffensive startet. Der Song wird die vielen (insbesondere weiblichen) Fans ansprechen – egal, ob es die jungen schwärmenden Mädels sind oder reifere Damen, die sich den charmanten Sänger als Traum-Schwiegersohn wünschen.

Auffällig ist, dass sich ROBIN LEON deutlich modernisiert hat. Sein neuer Schlager ist tanzbar produziert und wird in den Clubs, wenn sie wieder öffnen, gut ankommen. Ähnlich wie andere früher volkstümliche Interpreten wendet er sich aktuellen Sounds und Themen an, ohne seine Vergangenheit zu verleugnen – augenzwinkernd singt er z. B., dass „ein Sommertraum wahr“ werde.

Eine sehr witzige Metapher des Liedes ist, dass „dein Kuss nach eiskaltem Wein“ schmeckt – das scheint dann ja wirklich lecker und anregend zu sein, jedenfalls ist das ein ungewöhnliches sprachliches Bild – klasse!

Der Song ist auch partytauglich. Nicht nur der eingängige Refrain regt zum Mitsingen an, sondern auch die typischen „oh oh oh…“- Passagen zum Mitmachen.

Der Inbegriff eines sommerlichen französischen Ortes ist sicherlich die Côte d’Azur, die französische Riviera. Dieses traumhaft schöne Stück Erde ist nicht nur Thema in „Das ist Sommer“ („An der Côte d’Azur will ich sein mit dir“), sondern auch Schauplatz des dazugehörigen aufwendig produzierten Videos, das in Kürze erscheinen wird.

Mit der am 18. Juni 2021 erscheinenden Single „Es ist Sommer“ legt ROBIN LEON einen ernstzunehmenden Anwärter auf den Sommerhit des Jahres 2021 vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

17 + = 18

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen