RANDOLPH ROSE
Mit einer Neuaufnahme von „Silvermoon Baby“ startet er ein groß angelegtes Comeback!

Der Cousin von Marianne Rosenberg will es noch einmal richtig wissen!

 

Wer kennt sie nicht, die flotten Schlager des RANDOLPH ROSE aus der Zeit der „ZDF-Hitparade“.

Randolph Rose, der Cousin von Marianne Rosenberg, startete seine musikalische Karriere bereits in den 70-er Jahren.

Einst gingen seine Singles millionenfach über die Ladentheke. Seine Titel, zumeist deutsche Cover-Versionen US-amerikanischer Originale wie „Silvermoon Baby“ (im Original vom Ex-Monkee Mike Nesmith), „Silvias Mutter“ („Sylvia’s Mother“ von Dr. Hook & The Medicine Show) und „La La Love Song“ („La La Peace Song“ von Al Wilson) schossen im Raketentempo an die Spitze der deutschen Verkaufscharts.

Ebenso wagte sich der sympathische Sänger mit dem dunklen Teint an eine französische Produktion: Mit „Nur ein Flirt“ verpasste er dem Chanson „Pour Un Flirt“ von Michel Delpech ein deutsches Kleid.

Im Herbst 2019 erscheint dazu passend ein Album mit seinen größten Hits.

Songs wie zum Beispiel „Nur ein Flirt“, „Silvias Mutter sagt“, und „La la Love Song“ waren und sind unvergessen. Alle Songs wurden neu produziert: tanzbar, modern, aber unverkennbar Randolph Rose.

Sein größter Hit „Silvermoon Baby“ wurde jetzt als Single vorab im „neuem Sound“ veröffentlicht.

Dieser Song belegte in der Originalversion bereits 1971 Platz 5 der deutschen Single-Charts und war 13 Wochen in den Verkaufscharts   vertreten.

Nach wie vor ist der Song ein echter Schlager, der zum Tanzen animiert und jedes Schlager-Herz höher schlagen lässt.

Der Song ist ab 07.06.2019 via Fiesta Records auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 27 = 34

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen