RALPH SIEGEL
„Peter Alexander war ein Traum und die Hilde … ein absolut toughes Management“!

In der MDR-Talkshow „Riverboat“ erzählte Ralph Siegel im Gespräch mit Jörg Kachelmann eine Geschichte, die bislang kein Mensch kannte …:

 

 

 

Jörg Kachelmann: Waren Ihre Stars denn immer nett zu Ihnen? Haben Sie denn Peter Alexander verziehen?

Ich habe Peter Alexander geliebt. Ich habe 14 Jahre lang für Peter Alexander komponiert. Wir hatten bis zu seinem Tode immer Kontakt, ich habe ihn hoch geschätzt, aber es war bei ihm immer die Frage des Managements. Wie tough das sein konnte. Wir hatten 14 Jahre eine tolle Zusammenarbeit und jetzt erzähle ich eine Geschichte, die kennt kein Mensch: Nach 14 Jahren waren wir auf der Abschiedsfeier des Schallplattenbosses von der Sony. Und nachts um 12 standen wir an der Toilette: Dieter Bohlen, seine Freundin, Peter Alexander und Hilde Alexander.

Ich wartete gerade auf jemanden, der aus der Toilette raus kam und da sagte Hilde: Ralph, kennst du den Dieter? Ich sagte: Ja, natürlich. Sie darauf: Der macht die neue Platte von Peter. Das war es. Nach 14 Jahren. Der Peter war ein Traum und die Hilde ein absolut toughes Management. Da gab es kein Tschüss, kein Danke, Nichts. Das kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

3 + 6 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen