PETER ORLOFF
Triumphales Hit-Comeback mit dem Song „Mein Freund Winnetou“!

Die Geschichte hinter dem Song …:

 

Aufgrund seiner phänomenalen Erfolge mit den Schwarzmeer Kosaken musste PETER ORLOFF seine Schlagerkarriere in den letzten Jahren nahezu gänzlich vernachlässigen. (Was ihn jedoch nicht daran hinderte, zwischenzeitlich mit der Neuauflage seines 1971-er Erfolgshits „Ein Mädchen für immer“ Platz 8 der iTunes Charts zu stürmen …)

Doch JETZT meldet sich „Der Titan“ – im jugendlichen Alter von 77 Jahren – mit dem Song „Mein Freund Winnetou“ zurück.

Zu diesem Titel gibt es einige Besonderheiten anzumerken:

* Peter Orloff hat den Titel vor genau 25 Jahren geschrieben
* In der Version von Dirk Maverick wurde der Song zu einem Achtungserfolg
* Auch „Bonanza“ Legende Ralf Paulsen hat „Mein Freund Winnetou“ aufgenommen
* „Mein Freund Winnetou“ ist der Lieblingssong vieler Karl May Fans
* Keine Geringe als Hella Brice hat Peter Orloff die Genehmigung erteilt, das Foto ihres Mannes Pierre Brice zu verwenden
* Das offizielle Karl May Archiv, vertreten durch Dr. Michael Petzel, unterstützt die Song-Veröffentlichung ausdrücklich

PS: Pierre Brice selbst veröffentlichte vor fünfzig Jahren – 1971 – einen Titel namens „Winnetou, du warst mein Freund“ …

Die top-exklusive TV-Premiere des Titels „Mein Freund Winnetou“ in der Version von Peter Orloff erfolgte am Sonntagvormittag (27.06.2021) in der ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“ – präsentiert von Stefan Mross.

 

 

BESTELL-LINKS …:

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 6 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen