PETER ORLOFF
Die Herzensangelegenheit „Mein Freund Winnetou“ mit triumphaler TV-Premiere!

Seinen vor 25 Jahren (von Dirk Maverick veröffentlichten) Schlager interpretiert „Der Titan“ nun höchstselbst!

 

Seinen Beinamen „Der Titan“ hat sich PETER ORLOFF redlich verdient. Er ist fest in der deutschen Schlagerszene verwurzelt. Als Sänger war er bei der allerersten ZDF-Hitparade am 18. Januar 1969 mit dabei. Aber auch als Komponist und Produzent hat er große Erfolge feiern können – insbesondere mit seinem unvergessenen Schützling BERND CLÜVER, dessen „Junge mit der Mundharmonika“ und „Der kleine Prinz“ Produktionen von PETER ORLOFF sind.

Leider hat PETER ORLOFF in den letzten Jahren den deutschen Schlager etwas vernachlässigt. Und das lag nicht nur an seiner viel beachteten Teilnahme an der RTL-Show „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“, sondern insbesondere an den gefeierten Konzerten der  von ihm geleiteten Schwarzmeer Kosaken.

Nun meldet sich PETER ORLOFF nach längerer Zeit mal wieder mit einem spannenden Schlagerprojekt zurück: Über 25 Jahre ist es her, dass der Sänger DIRK MAVERICK Erfolge mit der Single „Mein Freund Winnetou“ feierte. Gemeinsam mit dem Autor des Songs, eben PETER ORLOFF, war er damals u. a. in der beliebten TV-Show „Schlagerclub mit FRANK“ zu Gast. Insbesondere bei KARL-MAY-Fans und in der Countryszene erfreut sich der Song großer Beliebtheit. Auch die inzwischen verstorbene Country-Legende RALPH PAULSEN gab dem Song seine persönliche Note.

Das ist auch dem Komponisten und Textdichter nicht verborgen geblieben: PETER ORLOFF hat das Lied aus tiefstem Herzen geschrieben – und das hat Gründe. Winnetou war einer der Helden der Kindheit von PETER ORLOFF, der dessen Verhaltensweisen teilweise als Vorbild übernommen hat und dessen Leben somit natürlich von KARL MAYs Romanfigur mit bestimmt worden ist.

Tugenden wie Tapferkeit und Gerechtigkeit stehen für Winnetou – Grund genug also für PETER ORLOFF, das Lied selbst noch einmal neu aufzunehmen und zu veröffentlichen. Unterstützt wurde er dabei im Chorgesang von „ZWEIKLANG“ (das sind KAY DÖRFEL und Partnerin).

„Damals Vorbild – heute nur Erinnerung, doch Winnetou bleibt immer jung“ – dass „Winnetou weiterreitet – irgendwie“, dessen ist sich PETER ORLOFF sicher und hat den Titel modern ins Jahr 2021 verfrachtet. Der eingängige Refrain besticht insbesondere durch fröhliche Mitsingbarkeit – mit akuter Mitsing-Gefahr.

Dass PETER ORLOFF in der KARL-MAY-Community angesehen ist, zeigt die Unterstützung seitens des offiziellen KARL-MAY-Archivs. Dessen Vorsitzender Dr. MICHAEL PETZEL unterstützt die Veröffentlichung ausdrücklich. – Ebenso wird die VÖ von HELLA BRICE, der Witwe von PIERRE BRICE unterstützt, die die Verwendung des Fotos ihres Mannes ausdrücklich genehmigt hat.

Am 27.06.2021 feierte der neueste Song von PETER ORLOFF triumphale Premiere in der Show „Immer wieder sonntags“ von STEFAN MROSS.

 

 

BESTELL-LINKS …:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

70 − 62 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen