PEGGY MARCH
„Es könnte mir nicht besser gehen“, freut sich Weltstar Peggy March!

Ab kommendem Montag (21.10.2019) ist „Big Peggy“ wieder für einige Tage in Deutschland – mit weiteren „Schlagerlegenden“ wie Graham Bonney, Michael Holm, Ireen Sheer und Lena Valaitis!

 

Mit „Es könnte mir nie besser gehen“ präsentiert Peggy March nun ihre zweite Single vom aktuellen Album. Im Sommer 2019 feierte sie nach einer längeren Pause mit „Man ist nie zu alt für Träume“ ein erfolgreiches Comeback in Deutschland. Daran möchte sie nun anknüpfen.

Diesmal zeigt sich Peggy March von einer ganz persönlichen Seite, singt über den Verlust ihrer großen Liebe, ihres Ehemannes Arnie, wie sie den Schmerz überwunden und schließlich wieder zu neure Lebensfreude gefunden hat.

Es ist nicht einfach, sich an die Einsamkeit zu gewöhnen. Die Angst vor dem Alleinsein muss man erst überwinden. Heute fühlt sich Peggy March stärker denn je, fast wie neu geboren. Sie hat wieder gelernt zu lachen und empfindet gerade durch die Musik große Freude. Diesen Mut will sie mit dem neuen Titel verbreiten: „Schau nach vorne und nicht zurück, genieße jeden Augenblick!“.

Die persönlichen Zeilen werden gefühlvoll melodisch untermalt und gehen direkt unter die Haut. Harmonische Pianoklänge geben den Rhythmus dynamisch an. Verstärkt wird das Ganze durch die eindrucksvolle und markante Stimme von Peggy March.

Mit voller Liebe widmet sie das neue Lied ihrem Mann mit den Zielen „Es könnte mir nie besser gehen, als in all der Zeit mit Dir“. Sie ist dankbar für ihre erfüllte Vergangenheit und blickt gleichzeitig hoffnungsvoll und voller Erwartung in die Zukunft. Sie ist gespannt darauf, was die nächsten Jahre bringen und wie viel Glück ihr noch wiederfahren wird.

Die Single ist auf dem Album „Man ist nie zu alt für Träume“ enthalten und überall im Handel und digital erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

2 + 8 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen