OLAF BLECK
Sein neuer Titel heißt “Ich versprech dir nichts”!

Er schenkt ihr keinen Stern und fängt auch nicht den Mond für sie …!

Was ist es, was die Liebe ausmacht? Geld? Macht? Ansehen? Weit gefehlt! In seiner neuen Single „Ich versprech dir nichts“ beweist uns OLAF BLECK, dass es auf ganz andere Werte ankommt, wenn es darum geht, das Herz eines besonderen Menschen zu gewinnen. 

Die große Villa am See, die teure Uhr am Handgelenk und die schicke Yacht, die den eigenen Namen trägt? Nein, solchen Luxus können sich die meisten von uns nicht leisten. Und Olaf Bleck zeigt uns in „Ich versprech dir nichts“, dass es darauf auch überhaupt nicht ankommt, wenn es heißt, die große Liebe zu gewinnen. So besingt der Musiker in seiner neuen Single, dass er zwar keine Millionen auf dem Konto hat, der Frau seiner Träume aber dennoch das Wertvollste überhaupt bieten kann – nämlich sein ganzes Herz. Er kann nichts versprechen, aber das, was er geben kann, ist all seine Liebe. „Der Song ist einfach ehrlich und echt“, so Olaf Bleck. „Was nützen uns Reichtümer, permanenter Leistungsdruck und ständiges Vergleichen, wenn darüber hinaus die eigentliche Person in den Hintergrund rückt? Wir wollen unser Leben doch mit jemandem teilen, der uns versteht, mit uns fühlt und uns so schätzt, wie wir sind – nicht wegen dem, was wir besitzen“. Und damit hat der Sänger vollkommen Recht, Liebe braucht keine großen Versprechungen, keine Bedingungen und keinen Materialismus. So ist „Ich versprech dir nichts“ ein Song für jeden, der liebt und das Gefühl der Liebe feiert. 

Die positive Aussage des Songs spiegelt sich natürlich auch im Klang der Single wider. Flächige Schlagersounds und schwungvolle Discofoxbeats machen „Ich versprech dir nichts“ zu einem Tanzflächenmagneten, während rockige Gitarrenriffs dem Titel das gewisse Etwas und einen hohen Wiedererkennungswert verleihen. Highlight des Songs ist die eingängige Melodie des Refrains, die sich bereits beim ersten Hören im Kopf festsetzt. Der Titel überzeugte dabei selbst Schlagerlende G.G. Anderson in Windeseile, der es sich daraufhin nicht nehmen ließ, die Backingchöre für Olaf Bleck selbst einzusingen. So veröffentlicht Olaf Bleck mit „Ich versprech dir nichts“ nach seiner Debutsingle „Cabriolet“ nun einen klassischen, modernen Schlager, der sowohl im Radio als auch auf der Tanzfläche die Schlagerfans in Begeisterung versetzen wird. 

Und auch wenn Olaf Bleck sagt „Ich versprech dir nichts“ – eines verspricht er uns mit seiner neuen Single ganz sicher: nämlich eine riesengroße Portion gute Laune. 

 

 

Textquelle: Ble-Ri-Musik Records (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

96 − 95 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen