NOCKIS
Andreas Bärtels hat den Titel “Wie Zucker und wie Salz” für sie geschrieben!

Und Christian Zierhofer hat diesen wunderbaren Song produziert!

 

 

 

Ein Radiojournalist sagte mal: „Die NOCKIS stehen mit ihren Schlagern inhaltlich für „den Soundtrack des Lebens“. Wie recht er doch hatte. Waren es in den 80ern und 90ern Sonnenuntergänge, Urlaubsträume und die Sehnsucht nach der wahren und einzigen Liebe, kamen in den letzten 10 Jahren Songs wie „Zieh dich an und geh“ oder „Du warst der geilste Fehler meines Lebens“ dazu. Die neue Single „Wie Zucker und wie Salz“ setzt diese Reise musikalisch und inhaltlich fort. Es geht weniger um unerfüllte Träume als vielmehr das wahre Leben.

Wie ist es wenn die Schmetterlinge im Bauch nicht mehr verrücktspielen? Die Gründe einer Trennung sorgen im Nachhinein und mit dem nötigen Abstand Betrachtet oftmals selbst bei den Betroffenen für Kopfschütteln. Wie heißt es so treffend im Text: „Sich echt zu lieben ist anders als schnell mal verliebt“. Gerade in der Zeit rund um Weihnachten werden Beziehungen oftmals auf die Probe gestellt.  Da kann es durchaus hilfreich und selbstreflektierend sein, wenn man sich im durch und durch positiven Titel „Wie Zucker und wie Salz“ augenzwinkernd  wiederfindet!

 

 

 

 

“Wie Zucker und wie Salz” – 3:29
(Written by Andreas Bärtels; Published By: GoWi MV / Rainer Bischof Musikverlag)
Produced by Christian Zierhofer
(P) 2022 Nockis, under exclusive license to Universal music GmbH
(C) 2022 Universal Music GmbH

Alle Infos auf:

Textquelle: Universal Music GmbH (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 30 = 36

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen