NOCKIS & ANDREA JÜRGENS
“Wir greifen nach den Sternen – Remastered 2022”:

Die neue Promo-Single aus der spektakulären Doppel-CD “40”! Was “Friedl” Würcher hierzu verrät …:

 

 

1995 waren die NOCKIS bereits die erfolgreichste Schlagerband Österreichs. Die Idee ein Duett aufzunehmen, kam vom damaligen Produzenten der Nockis Toni Kellner. Mit Andrea Jürgens, die in den 70er Jahren als Kinderstar in Deutschland bereits große Erfolge feierte und später zu den namhaftesten Schlagersängerinnen gehörte, wurde man auch fündig.

Mit dem Lied „Wir greifen nach den Sternen“, das 1995 erschien, gelang das erfolgreichste Duett der Bandgeschichte und eine langanhaltende Freundschaft zwischen Friedl Würcher und Andrea Jürgens, die bis zu Andreas leider viel zu frühen Ableben im Jahr 2017 anhielt.

Friedl Würcher dazu: „Bei vielen Telefonaten haben Andrea und ich darüber philosophiert, ob wir nicht wieder mal ein Duett gemeinsam einsingen. Leider ist es dazu nicht mehr gekommen. Aus diesem Grund und weil wir den Titel lieben, haben wir nun auf dem Album „Nockis 40“ einen Remix von „Wir greifen nach Sternen“ veröffentlicht.“

 

“Wir greifen nach den Sternen – Remastered 2022” – 3:17
(Music by Günther Moll, Lyrics by Hans Greiner)
An Electrola recording + release; (P) 2022 Nockis, under exclusive license to Universal music GmbH
(C) 2022 Universal Music GmbH

Textquelle: Universal Music (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

30 − 29 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen