NICKI
Nicki nimmt’s leicht – auf ihrer brandneuen Sommer-Single „Alles ned so wichtig“!

Gute-Laune-Schlagerpop, präsentiert in feinster bayrischer Mundart!

 

Obwohl bei ihr zuletzt mal wieder alles wie am Schnürchen lief – schließlich war Nicki pünktlich zum 35. Bühnenjubiläum mit dem aktuellen „Herzhoamat“-Album wieder zurück in den Charts –, widmet die Sängerin aus Bayern ihre brandneue Single „Alles ned so wichtig“ all jenen, die aufbauende Worte, etwas mehr Leichtigkeit, etwas mehr Schwamm-drüber-Mentalität gebrauchen können. Sommerlich unbeschwert und absolut eingängig dank lockerem Country-Einschlag, wird die neue Single „Alles ned so wichtig“ zum 07.06.2019 bemustert. 

Laptop weg, Urlaub schon wieder vorbei, Wohnung gekündigt – alles gewiss nicht so toll, aber deshalb den Kopf in den Sand stecken und Trübsal blasen? Von wegen! „Die Kohle/der Sand/alles rinnt durch die Hände“, stellt Nicki gleich zu Beginn von „Alles ned so wichtig“ fest, das mit seinen inspirierenden Zeilen über Neuanfänge und Veränderungen aufhellend wie ein Frühjahrsputz funktioniert, wie ein emotionales Entrümpeln, um mehr Licht reinzulassen: „Zeit, das Alte loszulassen – dass du was Neues kennenlernst“ oder auch ganz direkt „Umbruch schadet dir nicht“, weiß die wie immer ungemein lebendig und zugleich geerdet wirkende Sängerin, die gegen Ende der neuen Single sogar wortlos mitsingend das dezente Gitarrensolo begleitet – so klingen Zuversicht und unbekümmertes Glück im Sommer 2019. 

Für ihre Lebensfreude und den dazu passenden Gute-Laune-Schlagerpop, präsentiert in feinster bayrischer Mundart, kennt man sie seit inzwischen gut 35 Jahren: „I bin a bayrisches Cowgirl“, „Wenn I mit dir tanz“, „Wegen Dir“, „Samstag Nacht“ – was mit diesen und vielen weiteren Hits schon in den Achtzigern begann, führte von den größten deutschen TV-Bühnen auch wenig später ins Ausland, so dass Nicki heute auf über 5 Millionen verkaufte Tonträger, 14 Goldene Schallplatten sowie je 4 Mal Platin und 4 Goldene Stimmgabeln zurückblicken kann. 

Seit Anfang 2018 setzt die smago! Award-Gewinnerin, die bürgerlich Doris Hrda heißt und allein in der „ZDF Hitparade“ sage und schreibe 35 Mal zu Gast war, ihre Hitserie erfolgreich fort, nachdem sie auf die Duett-Single „Baby Voulez Vous“ (mit Patrick Lindner) ihr erfolgreiches Comeback-Album „Herzhoamat“ folgen ließ – und damit überall abräumte: Neben Platz #76 in Deutschland und #69 in Österreich, bescherte ihr auch die Schweizer Fangemeinde einen weiteren Chart-Entry (#87). Zuletzt war Nicki, die auch auf dem kommenden „Ich feier’ die Zeit“-Jubiläumsalbum von Patrick Lindner wieder als Duett-Partnerin zu hören sein wird, mit der Vorgängersingle „Vorhang auf“ schwungvoll ins Jahr 2019 gestartet. 

„Du hast noch dei Feuer“, heißt es treffend im Text von „Alles ned so wichtig“ – und tatsächlich ist auch das Feuer von Nicki noch immer dasselbe; die Sängerin aus Plattling versteht es heute wie damals, den Moment mit ihrer ansteckenden guten Laune, ihrer Heiterkeit und ihren schnörkellos-kernigen Melodien zu versüßen: „Du hast den Moment/und er war ned mal teuer…“ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 50 = 57

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen