MICHELLE
“Das war’s für mich” – Michelle erklärt sich!

Noch VOR ihrem Auftritt beim “Schlagerbooom 2023 – Alles funkelt! Alles glitzert!” sagt sie …:

Das war’s für mich …

Wo soll ich anfangen, um zu beschreiben was mir dieser Song und der damit verbundene Schritt bedeuten.

Ihr seid über 30 Jahre immer treu an meiner Seite gewesen. Ihr wart für mich der Antrieb, immer weiterzumachen. Doch hinter der Bühne sah es fast immer anders aus als im Flutlicht. Es gab zwar ein paar wenige Menschen in meinem Leben, denen ich im Privaten vertrauen konnte, im Beruflichen hingegen war es ein großer Fehler zu vertrauen. Ich war zu naiv und nichtwissend, hatte keinen Anker, keinen Boden und kein Elternhaus, in dem ich lernen konnte, wie man zwischen guten und schlechten Menschen unterscheidet.

Geschweige denn hatte ich die Möglichkeit, zu lernen, mit finanziellen Dingen eigenständig umzugehen. Ich hatte keine andere Wahl als blind zu vertrauen und in der Musikbranche mein Glück und meine Unabhängigkeit zu suchen… denn eines wusste das Mädchen aus Blumberg immer: Ihr wurde eine Stimme geschenkt, um viele Menschen zu verbinden und glücklich zu machen.

Also zog dieses Mädchen unermüdlich los und traf irgendwann auf einflussreiche Leute, die ihr Sicherheit und das boten, wonach sie immer suchte. Einflussreiche Leute, die sie erzogen und beteuerten, das Mädchen wie eine eigene Tochter zu behandeln. Ihr wurden maßgebliche und wichtige Grundsätze im (Geschäfts)-Leben vermittelt, von denen sie immer dachte, sie seien wahr. Und das bis vor einigen Monaten, als sie zum dritten Mal erkannte, dass ihr von alledem, wofür sie so hart gearbeitet und wovon sie immer geträumt hat, absolut nichts geblieben ist und sich “Vertraute” bloß an ihrer Naivität bereicherten.

Mir war Geld nie wichtig. Deshalb habe ich erst heute, nachdem ich immer noch da stehe, wo ich mal angefangen habe, damit begonnen, mir über vieles Gedanken zu machen. Wichtiger waren mir meine Kinder, Liebe. Ein einfaches Dach über dem Kopf und eine gemeinsame, friedvolle Zeit mit meinen Lieben hat mich immer vollends erfüllt und das wird auch immer so bleiben. Denn sowas hatte ich in meiner Kindheit und in meiner Jugend, in der ich auf der Straße lebte, nie. Ich war immer auf der Suche. Aus Angst, die Bühne und mein Leben als Michelle zu verlieren, habe ich fast immer den Mund gehalten, wenn wieder irgendwelche Geschichten über mich in der Öffentlichkeit breit getreten wurden… jetzt jedoch ist die Wahrheit am Zug!

Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, Euch ein letztes, absolut autobiografisches Album zu schenken, in dem mein ganzes Herz und meine ganze, ehrliche Geschichte steckt. Ich habe Euch viel zu erzählen und bin sicher, dass sich der Eine oder Andere in den Geschichten wiederfindet. Denn am Ende sind wir alle nur Mensch und das verbindet uns!

Das Album und meine Geschichte tragen den Titel “FLUTLICHT” und ich werde diese intensive Zeit mit Euch in vollen Zügen, zu jeder Sekunde genießen. Wir werden es noch einmal so richtig krachen lassen, das verspreche ich Euch!

Viel Liebe und Dankbarkeit,

Michelle

Textquelle: Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

80 − = 78

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen