MAXIMILIAN ARLAND präsentiert …:
„Das Musikschiff – Stars auf einer Welle“!

Musik, Sommerlaune, glänzendes Mittelmeer und die schönsten Städte in Italien, Frankreich und Spanien bei SAT.1 Gold: Ab 5. Juli 2018 gehen Ireen Sheer, Annemarie Eilfeld, Maximilian Arland und Eloy in „Das Musikschiff – Stars auf einer Welle“ zusammen mit Moderator Matthias Killing auf Kreuzfahrt. Die Reise führt sie von Florenz nach Marseille, weiter nach Barcelona bis nach Palma de Mallorca. Jede der vier Folgen der neuen SAT.1 Gold-Show steht unter einem musikalischen Motto. Während einer der vier Stars Stadt und Leute erkundet, tauchen die drei anderen Künstler in die Musikwelt des Landes ein. Zusammen mit einem Gast-Star interpretieren die Musiker die Songs auf der großen Showbühne der AIDAperla. In der ersten Folge besucht Eloy, der bereits in den neunziger Jahren als Mitglied der Boyband Caught in the Act weltweit Erfolge feierte, als Motto-Pate die toskanische Hauptstadt Florenz. Gemeinsam mit Sternekoch Robin Pietsch genießt er die Spezialitäten des Landes. Währenddessen bleiben Maximilian Arland, Ireen Sheer, und Annemarie Eilfeld auf dem Schiff, um sich innerhalb von 24 Stunden auf das musikalische Thema des Showabends vorzubereiten: Italo-Pop. Überraschungsgast Tina York unterstützt auf der Musik-Bühne und bewertet die besonderen Interpretationen der Künstler.

„So eine Woche auf dem Schiff und die musikalischen Herausforderungen schweißen unheimlich zusammen. Das Motto erinnert mich an unsere Italien-Fahrten als Kind. Im Auto wurden die ganze Zeit italienische Hits gesungen und gespielt – das habe ich geliebt“, erinnert sich Maximilian Arland. In den weiteren Folgen nascht Ireen Sheer am Fischmarkt in Marseille, bestaunt Maximilian Arland die berühmte Markthalle Boqueria in Barcelona und genießt Annemarie Eilfeld die mallorquinische Kulinarik in Palma de Mallorca.

„Das Musikschiff – Stars auf einer Welle“ Donnerstags, ab 5. Juli 2018, um 20:15 Uhr bei SAT.1 Gold.

Zusatzinfos:

Maximilian´s Landgang führt ihn zusammen mit Robin Pietsch nach Barcelona. Hier besuchen sie u.a. den berühmten Markt „La Boqueria“ und sind im „Poble Espanyol – das spanische Dorf“ bei einer Gitarrenbauerrin zu Gast.
Einen besonderen Blick auf Barcelona hat Maximilian bei der Fahrt mit  der Hafen-Seilbahn – der „Transbordador Aeri del Port“.

Musikalisch wird er in der Sendung dann „Liebe in Sicht“ und „Giulia“ präsentieren (wahrscheinlich in Folge 3).

Foto-Credit: Kay Kirchwitz

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen