MAXIMILIAN ARLAND
„Dieses beschissene Virus lässt uns einfach nicht in Ruhe!“

Maximilian Arland über „Zwei Jahre hintereinander Berufsverbot für uns Künstler“ …:

 

 

 

Bis zuletzt hatte MAXIMILIAN ARLAND darauf gehofft (und auch darauf gebaut), dass seine diesjährige Weihnachtstournee stattfinden könnte. Doch Pustekuchen!

 

 

Auf seiner Facebook-Seite schreibt er – entwaffnend ehrlich -:

„Wie sehr habe ich mich auf meine diesjährige Weihnachtstour gefreut! Euch endlich alle wiedersehen nach einer so langen Zeit! Endlich wieder Bühne!
Heute wäre Premiere.

Und jetzt das!

Dieses beschissene Virus lässt uns einfach nicht in Ruhe.

Leider wurden gesetzlich alle Konzerte in Sachsen verboten, und auch in den anderen Bundesländern machen die Einschränkungen meinem Veranstalter die Durchführung schlicht unmöglich.
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie traurig ich darüber bin 😭 Zwei Jahre hintereinander Berufsverbot für uns Künstler und ihr müsst erneut vertröstet werden.
Natürlich behalten alle Tickets ihre Gültigkeit für die Tour im kommenden Jahr oder eins meiner nächsten Konzerte von @thomann_management. Die neuen Termine werden so schnell wie möglich bekanntgeben.
Es tut mir so leid und ich hoffe sehr, euch irgendwann alle ganz bald wiederzusehen!
Bleibt gesund
euer Maximilian.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

1 + 1 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen