MARIANNE ROSENBERG
Sie macht bei „Ich weiß, was ich tu'“ / „#WirFürQueer“ mit!

Das Online-Soli-Event – heute Abend (17.05.2020) um 19:00 Uhr!

 

 

Es ist ein ganz besonderes Highlight: MARIANNE ROSENBERG ist bei #WirFürQueer – Das Online-Soli-Event mit dabei! 🎉 Wer sonst noch mit dabei ist erfährst, erfahren Sie HIER …: 

Unter den deutschsprachigen Sängerinnen der 70er Jahre war Marianne Rosenberg die erfolgreichste. Mit 15 Jahren wurde die gebürtige Berlinerin bei einem Nachwuchswettbewerb entdeckt und landete gleich mit ihrer ersten Single „Mr. Paul McCartney“ einen Hit. Mitte der 70er Jahre wurden u.a. die großen Hits „Er gehört zu mir“, „Ich bin wie Du“ und „Marleen“ veröffentlicht. Allein zwischen 1971 und 1980 gab es von Marianne 17 Alben.

Anfang der 80er Jahre schaffte sie u.a. mit Cover-Versionen wie „Ruf‘ an“ von Blondie und „Nur Sieger steh´n im Licht“ von ABBA wieder den Sprung in die Single-Charts. 1989 wurde das Album „Uns verbrennt die Nacht“ veröffentlicht, an dem u. a. auch Rio Reiser und Inga Humpe mitwirkten und das wieder „Gold-Status“ erreichte.

1999 veröffentlichte sie mit „Wenn der Morgen kommt“ – ein gelungenes Cover von Cher’s „Strong Enough“.

Zum 50. Bühnenjubiläum 2020 erschien ihr nächstes Album Im Namen der Liebe, das es auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Album Charts schaffte!

PS: Am 17.05.2020 um 19:00 Uhr geht es los! 😍

 

 

ZUR FACEBOOK-SEITE VON „ICH WEIß, WAS ICH TU'“ …:

 

 

Foto-Credit: www.iwwit.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

99 − = 92

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen