MANNI SCHULTE
Der letzte Cowboy kam aus Gütersloh …. – Ein zweiter Nachruf!

Lesen Sie HIER einen Artikel aus dem smago! Archiv vom 24.05.2011, der anlässlich des 60. Geburtstags von Manni Schulte (am 24. Mai 2011 …) erschienen ist!

 

 

 

Wie gesagt: Es handelt sich hier um einen Artikel vom 24.05.2011 … (Zu jener Zeit gab es den smago! Award noch gar nicht …)

 

 

 

15 Jahre hat MANNI mit Karl-Heinz Schweter die “Großen Schlager-Starparaden” geSCHULTErt, die seit 2011 von Karl-Heinz Schweter und Michael Sommer ausgerichtet werden! Über drei Jahrzehnte hat Manni Schulte zudem die Schlager-Szene geprägt, wie kaum wer anders…: Am 14. Januar 2011 schrieben wir auf smago! über MANNI SCHULTE: Man sollte ihn auf ein Podest stellen. Und wissen Sie was…? – genau das tun wir jetzt.

Denn Manni Schulte wird am heutigen Dienstag (24.05.2011) 60 Jahre jung. Hoch soll er leben!

Wenn diese Zeilen veröffentlicht werden, tuckert Manni wohl gerade mit dem Wohnmobil über die legendäre Route 66. “Ich bin dann mal weg”, schrieb er uns unmittelbar vor seinem Abflug, aber nicht, wie Hape Kerkeling, zu Fuß über den Jakobsweg. “Ich bin ja auch schon älter und kann kein Spanisch, sondern nur Englisch.”. Diese Reise wurde von langer Hand geplant. Und man hätte es dem Workaholic und Extrem-Frühaufsteher überhaupt nicht zugetraut, dass er das jetzt auch tatsächlich durchzieht. Aber siehe da: Manni scheint tatsächlich Gefallen daran zu finden, einfach einmal gewissermaßen sein Leben zu leben, ohne ständig unter Strom stehen zu müssen. Möglicherweise ist sein Akku zuletzt auch ein bisschen leer gewesen. Und genau den lädt er jetzt in vollen Zügen wieder auf, in dem er sich den Wind der Freiheit um die Nase blasen lässt. Doch so ganz will das mit der großen Freiheit in den USA noch nicht so wirklich klappen. Denn selbst einem Manni Schulte sind in Amerika Grenzen gesetzt. Beispielsweise dann, wenn man einfach so seinen Zigarettenstummel auf den Boden wirft, hierbei auch noch gegen das elfte Gebot (“Lass Dich nicht erwischen”) verstößt und deshalb mal eben 80.- € berappen soll …

Ein Titel passt fast zu 100 % wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge zu Manni Schulte: “Der letzte Cowboy (kommt aus Gütersloh)” von Thommie Bayer aus dem Jahre 1979. Denn in der Tat kam Manni Schulte in Gütersloh zur Welt. “Der letzte Cowboy kommt aus Gütersloh und sucht die Freiheit irgendwo, irgendwo”. Auch die Passage “Er sucht die Freiheit in der Steppe, wo der Wind um seine Beine spült.Er fühlt sich nie so richtig glücklich, außer wenn er sich alleine fühlt” ist absolut zutreffend. Und da uns Männern ein bisschen Eitelkeit durchaus erlaubt sein sollte und nicht zuletzt auch deswegen, weil Manni heute Geburtstag hat, zitieren wir sehr gerne auch den nächsten Satz:”Wenn ihn die Frau”n von hinten seh’n, woll’n sie vor Sehnsucht fast vergeh’n”. Der Legende von Thommie Bayer nach geht er jedoch weiter Richtung Westen, “ohne sich jemals umzudreh’n”. Ein Satz von Thommie Bayer erscheint uns schon fast unheimlich: “Er ist der Cowboy uns’rer Tage, der in jedem von uns steckt”.

Die Erklärung hierfür kann eigentlich nur sein, dass auch Thommie Bayer unseren Manni kennt. Wir gratulieren Manni Schulte auf das Allerherzlichste zu seinem heutigen Ehrentag und sind uns ganz sicher, dass er noch lange nicht den letzten Keks knabber, wie es in dem Kult-Titel von Thommie Bayer heißt (“Einsam und immer unterwegs, knabbert er den letzten Keks …”) Möge die Keksdose von Manni also immer halb voll (und nicht halb leer) sein…

Manni Schulte ist eine echte Legende im deutschen Musikgeschäft. 15 Jahre bildete er mit Karl-Heinz Schweter, der 1996 “Die großen Schlager-Starparaden” ‘erdacht’ hat, das Dream-Team unter den deutschen Großevents-Veranstaltern. Gemeinsam bauten sie “Die großen Schlager-Starparaden” zu DER Marke schlechthin im Schlagergeschäft auf. Mit Jahresbeginn wechselte Manni Schulte in den verdienten “Ruhestand”, was die “Großen Schlager-Starparaden” betrifft. Seine Position als Mitveranstalter und Organisator nimmt seitdem der Veranstalter und langjährige und bewährte Produktionsbegleiter der Veranstaltungsreihe, Michael Sommer, ein. Mit der Personalie Michael Sommer konnte ein reibungsloser Übergang in der Führung des Tourneeprojektes vollzogen werden, zumal dieser sorgfältig vorbereitet worden war. Von Manni Schulte ist hierzu der Satz überliefert: “Michael Sommers herausragende Erfahrung und Kompetenz im komplexen Veranstaltungswesen wird der ”Großen Schlager-Starparade’ auch weit über 2011 hinaus eine erfolgreiche Zukunft garantieren.” Und bereits am 14.01.2011 hatte Manni Schulte im Exklusiv-Gespräch mit smago! “Das Kind ist flügge geworden. Ich kann mich mit Stolz verabschieden.”

Unabhängig von den “Großen Schlager-Starparaden” hat Manni Schulte ein großes Stück Musik- und Promotion Geschichte mitgeschrieben. So arbeitete er u. a. sowohl für Jack White als auch für Ralph Siegel. Zudem war er viele Jahre für die Hansa Musikproduktion tätig. Hier brachte er beispielsweise”Amsterdam” von CORA an den Start. Und: Er war ganz wesentlich für die erste Trennung von Modern Talking verantwortlich. Vielleicht gelingt es uns ja bei Gelegenheit einmal, den Jubilar zu einem Interview überreden zu können, in dem er u. a. darüber Auskunft gib t… Und wer weiß: Vielleicht veröffentlicht der Rock’n’Roller unter den Machern im Schlagergeschäft eines Tages doch noch einmal seine Memoiren. Der ideale Titel wäre “Ich kenne sie alle – und fast alle können mich (mal)”. Denn Manni Schulte hat sich Zeit seines bisherigen Lebens nie ein X für ein U vormachen lassen. Vielmehr wird er wegen seiner bisweilen entwaffnenden Ehrlichkeit gleichwohl verehrt wie”gefürchtet”. Vielleicht sollte er aus eben diesem Grunde verfügen, dass seine Biografie erst nach seinem Ableben erscheint. Wobei: Dann wird dieses Buch ÜBERHAUPT NICHT veröffentlicht werden können, denn Legenden sterben bekanntlich NIE. Und Manni Schulte ist eine Legende.

 

 

 

Manni Schulte mit Birgit Langer

Foto-Credit: Daniela Jäntsch

Textquelle: Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

80 + = 84

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen