KAREL GOTT
Nachruf auf Karel Gott von Christian Anders!

Christian Anders erinnert sich …:

 

Mit Karel habe ich viele verrückte Sachen erlebt. Mich verbindet mit Karel Gott etwas, das sonst niemanden mit Karel verbindet. Es ist ein Lied. Eines Tages kommt er zu mir und sagt: „Christian Du hast dieses schöne Lied GEH NICHT VORBEI gesungen. Das möchte ich auch singen!“ Ich fühlte mich geehrt und scherzte: „GOTT PERSÖNLICH will mein Lied singen!“ Das hat er dann auch getan, und es wurde ein großer Erfolg! Die Jahre hindurch standen wir oft gemeinsam vor der Kamera oder auf der Bühne, oder auf der Biene, wir Karel oft sagte. Das Problem hatte Karel mit Bata Illic gemeinsam. Der sagt auch immer Biene statt Bühne, was zu Mißverständnissen führt, die wir anderen natürlich gerne für einen Scherz ausnutzen. Besonders erstaunt war ich, zu erfahren, dass Karel an Reinkarnation glaubte. Da schenkte ich ihm sofort mein Buch DER SINN DES LEBENS NIRVANA. Karel erzählte mir oft von Frank Sinatra, den er in Las Vergas persönlich kennengelernt hatte. „Der Sinatra braucht nur ein Mikrofon, einen Scheinwerfer und sich, nicht das ganze Geschnörkel, das viele Sänger heute so auf der Bühne haben, um ihre Mittelmäßigkeit zu vertuschen.“ sagte Karel oft zu mir. Den wenigsten ist bekannt, dass Karel Gott auch ein hervorragender Schauspieler war. In dem zweiteiligen Märchen „Teuflisches Glück“ (1999) spielte er einen König und einen liebenden Großvater.

Karel begann, wie ich, als Elektriker, und oft unterhielten wir uns über Nikola Tesla und Wechselstrom. Karel Gott war überzeugter Kommunist und liess sich nicht von dieser Idee abbringen. Auch mein scherzhafter Einwand: „Dann zieh doch um von Deiner Villa in eine Kolchose“, beeindruckte ihn nicht. Er stand zu dem, wovon er überzeugt war, und dafür habe ich ihn bewundert. Gerade komme ich vom BRISANT TV Dreh, wo ich zu Ehren von Karel eine Strophe seines Liedes WEISST DU WOHIN live zur Gitarre gesungen habe.

Karel Gott trug seinen Namen zu recht. Er war auf der Bühne wie ein Gott, und er hatte ein Herz aus Gold. Ich werde Dich nie vergessen Karel.

Dein Christian Anders

Ein Gedanke zu „KAREL GOTT <br>Nachruf auf Karel Gott von Christian Anders!

  • 3. Oktober 2019 um 18:43
    Permalink

    Als ich gestern vom Tod Karel Gotts erfuhr, war mein erster Gedanke: Schade, diesmal hat er es nicht geschafft… .
    Noch einige Jahre zuvor – als er zum erstem Mal an Krebs erkrankt war – hatte ich ihm auf seiner Facebook-Seite Genesungswünsche gesandt und ich hoffte, nachdem er den Lymphdrüsenkrebs besiegt hatte, dass ihn nicht noch einmal dieses Schicksal widerfährt.
    Leider ist es nun doch anders gekommen… .

    Karel Gott kenne ich seit meiner frühesten Kindheit und bin AUCH mit seiner Musik aufgewachsen.
    Natürlich habe ich damals regelmäßig DIE BIENE MAJA angeschaut. Ich liebte diese Zeichentrickserie, wenn ich auch nicht unbedingt dieses Lied mochte. Obwohl ich mich daran erinnere, dass ich abends im Bett manchmal diesen Song sang.

    Vielmehr mochte ich seine Lieder ZIGEUNERLADY oder WEISST DU WOHIN, welche ich unter anderem noch auf Vinyl besitze. Beide habe ich in meiner Jugendzeit stundenlang auf Dauerschleife gehört.

    Karel Gott war für mich IMMER ein GESAMTDEUTSCHER Künstler. Denn ich habe ihn vielmehr wahrgenommen, wenn er in WESTDEUTSCHLAND zum Beispiel bei Dieter Thomas Heck oder dort in anderen Sendungen auftrat. Obwohl ich von Beginn an wusste, dass er aus der Tschechoslowakei kam und auch auf der „ANDEREN SEITE“ auftrat.

    Wenn ich an Karel Gott denke, fällt mir auch stets sein Duett gemeinsam mit Darinka FANG DAS LICHT aus den 1980er Jahren ein. Dieses wurde in späteren Zeiten immer wieder einmal auch zusammen mit Karel Gott gecovert, jedoch ist das Original – wie so oft – die beste Version geblieben.

    Mir würden noch so einige Dinge einfallen, die ich hier zu Karel Gott schreiben könnte, beispielsweise, dass er auch Maler war.

    Lieber Karel Gott, leider haben Sie Ihren zweiten Kampf gegen den verdammten Krebs verloren. Doch die Herzen Ihrer Fans und vielen anderen, die Sie in Ihrer Karriere als Künstler, aber auch als MENSCH, erobert haben, verlieren Sie nie!

    Ich wünsche Ihnen, dass Sie dort, wo Sie nun sind, unbeschwert und glücklich sein können. Irgendwann sehen wir uns alle wieder, denn auch ich glaube an Reinkarnation.
    Danke für die vielen schönen Stunden, die Sie uns allen geschenkt haben.
    VIEL GLÜCK AUF IHRER REISE, KAREL und SEIEN SIE IMMER BESCHÜTZT!

    Liebe Grüße, ZuddhAtman.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

57 + = 66

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen