JOACHIM HEIDER
Einer unserer Besten wird am 02.07.2019 75 Jahre jung!

Das Team der Meisel Musikverlage würdigt den Komponisten, Produzenten und Sänger („Alfie Khan“) wie folgt …:

 

Am 2. Juli 2019 wird JOACHIM HEIDER 75 Jahre jung. Er gehört zu den wichtigsten Komponisten der Edition Intro Meisel GmbH.

In Bad Landeck in Schlesien geboren, führten ihn 3 Instrumente auf den Weg seines Erfolges: mit 3 Jahren bekam er eine Mundharmonika, mit 5 Jahren ein Akkordeon, mit dem er bereits in einer Eisdiele Geld verdiente, und ein Klavier, auf dem er letztendlich viele Kompositionen erarbeitet hat. Dabei konnte er zu diesem Zeitpunkt keine Noten lesen. Aber auch das war letztendlich eine Kleinigkeit für Joachim Heider. In nur 3 Monaten lernte er das Notenlesen, Arrangieren und Dirigieren. Sozusagen ein echtes Naturtalent und dieses wurde dann auch von Peter Meisel entdeckt und gefördert. Seinen ersten Hit hatte er 1965 mit Michael Holm und ,,Alle Wünsche kann man nicht erfüllen“.

Einer seiner größten Hits wurde ,,Er gehört zu mir“ mit Marianne Rosenberg – das war in 1975 und hier setzte er wie kein anderer auf den sogenannten Philadelphia-Sound, den er nach Deutschland brachte und wie kein Zweiter perfekt in Szene setzte.

Im Laufe der Jahre hat er unzählige Hits geschrieben, darunter „Geh nicht vorbei“ (Christian Anders), „Und es war Sommer“ (Peter Maffay) sowie sämtliche großen Hit-Klassiker von Marianne Rosenberg. Des Weiteren schrieb er die Titelmelodie der RTL-Serie „Unter uns“. Zudem produzierte er Marisa Turner und The Weather Girls.

„Musik ist sein Leben“, sagt er. Und wenn man ihn fragt, sagt er weiter: „Ans Aufhören denke ich noch lange nicht“.

Wir wünschen Joachim Heider weiterhin in erster Linie Gesundheit, Glück, gute Einfälle und Erfolg.

Das Team der Meisel Musikverlage


Textquelle/Bildquelle:
Monopol-Verlag GmbH (Textvorlage)

Ein Gedanke zu „JOACHIM HEIDER
Einer unserer Besten wird am 02.07.2019 75 Jahre jung!

  • 19. Juni 2019 um 13:14
    Permalink

    Warum wird nicht die mehrjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit Udo Jürgens erwähnt?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

39 + = 43