IREEN SHEER
„Happy Birthday, Ireen Sheer“ auf GoldStar TV!

Anlässlich des 70. Geburtstags von „Lady Show“ gibt es zwei „Sonderprogrammierungen“ …:

 

 

Am 25. Februar 1949 erblickte Ireen Wooldridge, besser bekannt als IREEN SHEER, das Licht der Welt und sollte eine der erfolgreichsten Schlagersängerinnen in Deutschland werden. Heute kann die Künstlerin mit 70 Jahren auf eine unglaubliche Karriere zurückblicken. GoldStar TV feiert mit Ireen Sheer und zeigt am 23.02. um 20 Uhr „Schlagersafari in Namibia“ und am 25.02. „Meine Hits – Ireen Sheer“ (20 Uhr).

Die wilde Schönheit Namibias mit ihren herrlichen Wildreservaten und intensiven Farben bildet die Kulisse fürdie „Schlagersafari in Namibia“. Reiseführer Maxi Arland erkundet Land und Leute, kostet afrikanische Spezialitäten und wird dabei von vielen Schlagerstars wie Ireen Sheer, Kristina Bach, Costa Cordalis und Anna-Maria Zimmermann begleitet.

Am 25.02 zeigt GoldStar TV die Ausnahmekünstlerin in „Meine Hits – Ireen Sheer“. Hier präsentiert sie ihre ganz persönlichen musikalischen Favoriten und erzählt zu jedem Lied eine Geschichte.

 

 

 

Über Ireen Sheer: 

 

1961 wurde Ireen Sheer in einem Talentwettbewerb entdeckt und legte damit den Grundstein für ihre weitere Karriere. Es folgte die Zusammenarbeit mit Pop-Gruppen wie Family Dogg, bevor sie sich ab 1970 für eine Solokarriere entschied. Zunächst sang sie ihre Hits auf Englisch, schon bald gelang es ihr aber ihre Songs auch auf Deutsch erfolgreich zu vermarkten. Weitere Highlights ihrer Karriere sind die Teilnahmen amEurovision Song Contest. 1974 erreichte sie mit ihrem Lied „Bye Bye, I love You“ den 4. Platz für Luxemburg. Vier Jahre später sang sie für Deutschland den Song „Feuer“ und erzielte Platz 6. 1985 sang sie erneut für Luxemburg und landete diesmal mit „Children, Kinder, Enfants“ auf den 13. Platz.

 

 

 

Über GoldStar TV: 

 

Auf GoldStar TV sind die Stars der Schlagerwelt zu Hause. Hier findet eines der wandlungsfähigsten Musikgenres einen Fernsehsender, der den Fans die kultverdächtigen Hits der 1960er und 70er Jahre, die Glanzlichter der Neuen Deutschen Welle aus den 80ern und die großen Showstars von heute zeigt. Ob spannende Reportagen und private Portraits, die die Stars auch abseits der großen Bühne zeigen oder mitreißende Konzerte – auf GoldStar TV wird den Zuschauern 24 Stunden Top-Programm geboten. Betrieben wird GoldStar TV von der Mainstream Media AG.


Textquelle/Bildquelle:
Mainstream Media AG, Stefanie Beyerer (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

62 + = 69

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen