HOWARD CARPENDALE
Bewegende Worte von Howard Carpendale!

Auf seiner Facebook-Seite schrieb er am Abend des 25.03.2020 …:

 

Heute Morgen habe ich wie so oft amerikanisches Fernsehen geschaut. Die Prognosen für das Land, in dem ich fast zwanzig Jahre gelebt habe, sind im Moment katastrophal. Und zwar weil die USA von einem narzisstischen Kindskopf geführt werden, der nicht einmal in dieser Corona-Zeit auf seine Wissenschaftler hören kann. Er ist der Beste, der Größte und wegen ihm ist dieses mächtige Land nicht in der Lage mit diesem Virus umzugehen. Und dann fiel in dieser Sendung die Frage „Warum haben die Deutschen so wenig Tote zu verzeichnen?“ Deutschland hat ein Todesquote von 0,5%!!!! Alle anderen Länder 2% bis 5%! Das sind tausende Tote Unterschied.

Nun bin ich wirklich nicht einer der über die letzten Jahre die deutschen Politiker gelobt hat. Im Gegenteil, ich war oft verärgert über die Tatsache, dass Deutschland in den letzten Jahren dabei war sein Image als innovatives Land der Dichter und Denker zu zerstören. Aber heute möchte ich ein großes Lob an uns alle aussprechen. Prof. Lauterbach, Jens Spahn, das Robert Koch Institut und viele andere, die uns mit kühler und sachlicher Information klar gemacht haben, was es zu tun gilt. Die Ärztinnen und Ärzte und alle Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger sowieso. Und auch wir Menschen, die ohne Aufregung das getan haben, was man von uns verlangt hat.

Das ist das Deutschland, das ich vermisst habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 2

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen